BERLIN SPOTS | SUMMER IN THE CITY

BERLIN SPOTS | SUMMER IN THE CITY

Hey Loves, by creating this Berlin Spots – the summer edition – I hope I can „reanimate“ the summer to come back to us again! 🙂 Inspired by some of our last weekends, I created something like a guide for a typical summer day in the city. Interested in some serious food porn & Berlin hotspots?

A SUNNY START – LET’S HAVE BREAKFAST

Ok, even in summer you can not start your day without a serious breakfast situation. So let’s get started by stuffing ourselves with avocado toast, scrambled eggs, pancakes, chia pudding and cereals or whatever you’re wishing for. Our choice this time was Spreegold, which you’ll find around Alexanderplatz or Prenzlauer Berg. And of course – don’t forget to get a big coffee for starting your day right! 🙂

Bevor wir uns in das Stadtgetümmel werfen, ist es zunächst Zeit für ein ordentliches Frühstück. Wie ware es zum Beispiel mit Avocado Toast, Pancakes, Rührei oder Chiapudding? Schnapp dir die Karte und gönn dir mal richtig was – ich würde ja ehrlich gesagt am liebsten immer alles auf einmal zum Frühstück bestellen! 😀 Diesmal sind wir im Spreegold gelandet, das wirklich super viel Auswahl hat. Und natürlich nicht den Kaffee vergessen, damit es wach und munter gleich weitergehen kann. 🙂

BERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, summer in berlin, spreegold berlin, spreegoldBERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, summer in berlin, spreegold berlin, spreegold

 

RELAXING AT THE LAKE

If you’re in the happy situation of having a freaking hot day , then you should definitely go to the lake. Even Berlin has lots of nice lakes to offer. Or you can try (public) swimming baths, which have a long tradition here in Berlin. The fancier options of these are of course the pools from Haubentaucher or Badeschiff.

Falls es (endlich mal) ein richtig heißer Tag sein sollte, muss man diese Gelegenheit unbedingt nutzen um endlich baden zu gehen. Berlin hat super viele idyllische Seen oder man probiert eines der öffentlichen Schwimmbäder, die traditionell auch immer gut besucht sind. Die schickere Variante dazu lautet wohl Haubentaucher oder Badeschiff mit coolen Open-Air Pools und Stadtstränden.

BERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, summer in berlin, salty hair, salty hair bershka, bershka hat salty hair, BERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, summer in berlin, salty hair, salty hair bershka, bershka hat salty hair,

REFRESHMENTS & SUSHI FOR LUNCH

Assuming that it’s not too hot in Berlin (happens) and you’re didn’t make it to the lake (happens, too), here is my life safer for lunch for you. Maybe you are already in the area of Ku’damm (shopping and so on). So you’ll be very happy for a nice restaurant option here, as the KuDamm area is not exactly famous for nice eating apart from Currywurst and Fries. Go to Zen, which is in the back of a small shopping passage and offers delicious sushi and Asian meal! And those homemade ice teas and shakes are also to die for!

Angenommen es ist doch nicht so ein heißer Tag in Berlin (kann passieren), und es hat euch somit nicht an den See verschlagen (kann sogar sehr gut passierem…). Dann seid ihr vielleicht shoppen am KuDamm, sodass diese Empfehlung hier perfekt für euch ist. Denn wie ihr vielleicht mitbekommen habt, ist der KuDamm nicht gerade berühmt für seine guten Essens-Optionen – abgesehen von Currywurst und Pommes… . Also ab mit euch zu Zen, das in einem kleinen Hinterhof  liegt und super leckeres Sushi anbietet. Außerdem gibt es hier richtig gute hausgemachte Shakes und Eistees, die ideale Durstlöscher sind.

BERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, summer in berlin, zen restaur5ant, zen restaurant berlin, zen berlin, restaurants berlin BERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, summer in berlin, zen restaur5ant, zen restaurant berlin, zen berlin, restaurants berlin

TAKE A BREAK AT POTSDAMER PLATZ & TIERGARTEN

Even for me, Berlin still has places to offer that I have never seen before. By taking a stroll around the area, you’ll always see something new. For example if you walk along Potsdamer Platz (go straight on the „Arkaden“ shopping mall), you’ll discover this hidden place with a small lake which is so quiet in the middle of the buzzing city centre. Or you can also walk along Tiergarten, where a lot of embassys are based. You can find the angel wings in front of the Mexican embassy.

Nach dem Mittagessen bietet sich ein kleines Päuschen plus Spaziergang an. Ich finde es immer wieder überraschend, dass man selbst an den zentralsten Plätzen noch ruhige Ecken entdecken kann. So zum Beispiel am Potsdamer Platz, wo ihr hinter den (Potsdamer Platz) Arkaden geradeaus zwischen einigen Hochhäusern etwas verborgen einen kleinen Teich finden könnt. Oder ihr lauft Richtung Tiergarten, wo viele Botschaften ihren Sitz haben, und ihr z.B. an der mexikanischen Botschaft diese Engelsflügel finden könnt.

BERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, summer in berlin, potsdamer platz berlin, potsdamer platz, tiergarten berlin, tiergartenBERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, summer in berlin, potsdamer platz berlin, potsdamer platz, tiergarten berlin, tiergarten

 

ENJOY THE SUNSET AT TEMPELHOFER FELD

While the sun is slowly setting, you should make your way to Tempelhofer Feld. You can take part in lots of activities here (rollerblading, cycling, running, etc…), but it’s also nice to just walk around the area and enjoy the last sunbeams. I also like the place in the back, where there are community gardens and you can sit down and relax a bit. Or get yourself a cold drink and a snack and sit down in the beer garden in the middle.

Wenn die Sonne langsam beginnt unterzugehen, solltet ihr euch zum Tempelhofer Feld aufmachen. Hier kann man super vielen Aktivitäten nachgehen (z.B. Radfahren, Inlineskaten, Joggen, etc.), aber ich liebe es auch einfach mal nur spazieren zu gehen. Im hinteren Teil der Anlage gibt es außerdem noch gemeinsam genutzte Gärten, in denen man super gut verweilen kann. Oder man schnappt sich ein kühles Getrnk und einen Snack und entspannt im Biergarten mittig des Feldes.

BERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, tempelhofer feld, tempelhofer feld berlin, tempelhof berlinBERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, tempelhofer feld, tempelhofer feld berlin, tempelhof berlinBERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, tempelhofer feld, tempelhofer feld berlin, tempelhof berlinBERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, tempelhofer feld, tempelhofer feld berlin, tempelhof berlinBERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, tempelhofer feld, tempelhofer feld berlin, tempelhof berlin

TRY A NEW RESTAURANT FOR DINNER

After watching the sunset, you’ll (hopefully 😉 ) be hungry again and it’s time to try a new place. We discovered Creasian by randomly walking around the area of Mitte. I immediately fell in love with the interior of the place, which is a mix of cartoon paintings and traditional Asian elements. The food is also a lovely combination of asian meals with a modern twist – and always fresh and not too heavy for warm summer nights.

Nachdem ihr den Sonnenuntergang auf dem Tempelhofer Feld genossen habt, seid ihr (hoffentlich 😉 ) schon wieder hungrig. Probiert vielleicht mal etwas ganz Neues aus? Wir haben zum Beispiel eher durch Zufall das Creasian entdeckt, als wir durch Mitte spaziert sind. Aber oftmals sind diese zufälligen Entdeckungen doch die besten oder?! Mir ist sofort das Interior im Creasian ins Auge gefallen, welches ein cooler Mix aus Cartoon-Wandbildern und traditonellen asiatischen Elementen ist. Die Gerichte sind ebenfalls ein moderner Mix aus bekannten Asia-Zutaten mit europäischen Einflüssen. Alles Frisch zubereitet und nicht zu „schwer“, um sich an warmen Tagen nicht überfuttert zu fühlen. 😉

BERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, creasian, creasian berlin, creasian restaurant berlin, restaurant berlin BERLIN SPOTS, SUMMER IN THE CITY, creasian, creasian berlin, creasian restaurant berlin, restaurant berlin

11 Comments

  1. Montag, der 19. September 2016 / 14:38

    Ein richtig schöner Post un dso tolle Bilder. Besonders gut hjaben mir die Bilder mit „Futter“ gefallen, da hab ich gleich Hunger bekommen 😀 Durch einen lieben Kommentar hab ich gleich deinen Blog entdeckt. Hier stöber ich gern herum 🙂 Hab einen wunderschönen Montag.
    Liebe Grüsse, Svenja / strasskind

    • Dienstag, der 20. September 2016 / 16:50

      Oh vielen lieben Dank 🙂 Das freut mich sehr – xxx Tina

  2. Montag, der 22. August 2016 / 18:01

    Was für ein toller Post! Und anscheinend hat’s genützt – der Sommer kommt diese Woche bei uns zurück 🙂
    Liebst, Mirjam // http://www.miiju.ch

  3. Sonntag, der 21. August 2016 / 23:12

    Vom Haubentaucher habe ich schon so tolle Bilder gesehen, nächstes Mal muss ich da auch mal hin!

    • Montag, der 22. August 2016 / 16:11

      Unbedingt, am Wochenende kann es recht voll werden aber kein Wunder bei der coolen Location 🙂

  4. Sonntag, der 21. August 2016 / 15:30

    Ich bin leider erst wahrscheinlich Ende November das nächste Mal in Berlin, aber Sushi und Asiatisch geht ja auch bekanntlich immer und zu jeder Zeit 🙂 Das Spreegold kenne ich auch schon und war auch super begeistert! Ein toller Beitrag mit vielen schönen Spots!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Montag, der 22. August 2016 / 16:10

      Vielen Dank Kathi 🙂 Ja noch mehr Berlin Tipps findest du in der Kategorie „Berlin Spots“, vielleicht ist ja noch was anderes für dich dabei <3
      xxx Tina

  5. Sonntag, der 21. August 2016 / 13:22

    Das Frühstück sind einfach Mega aus! Ich liebe was mit Avocado zu tun hat und Pancakes sowieso!

    Schönen Sonntag liebes!

    • Montag, der 22. August 2016 / 16:09

      Danke meine Liebe – ohja ein großes Frühstück ist immer gut <3

  6. Sonntag, der 21. August 2016 / 10:46

    Wirklich cool geschriebener Post liebe Tina!
    Einige Dinge von deiner Liste habe ich selbst noch nicht gemacht und muss das unbedingt nachholen. Wie z.B. Ins Spreegold gehen oder im Zen essen. Die Bilder verleiten ja förmlich dazu 😛

    Wünsch dir noch einen schönen Sonntag!
    xxx Janine
    http://www.florafallue.com

    • Montag, der 22. August 2016 / 16:09

      Sehr cool das freut mich – ja ich habe gelesen dass du inzwischen im Spreegold warst, ich hoffe es hat dir gefallen:-*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.