EVENT | GERMAN PRESS DAYS SS17

EVENT | GERMAN PRESS DAYS SS17

Während wir uns langsam in dicke Wollpullover und Mäntel hüllen, fanden letzte Woche die German Press Days für SS17 statt. Vorab gab es hier also schon einmal einen Einblick in die Kollektionen zahlreicher Labels für die Spring/Summer Saison 2017. Daneben freute ich mich natürlich auch auf den Austausch mit Agenturen und anderen Bloggern. Welche Trends mir besonders gefallen haben & wie so ein Press Day für Blogger ausschaut? Das erfahrt ihr hier…

Nachdem Janine und ich uns mit leckeren Pancakes bei Distrikt Coffee gestärkt hatten, ging es direkt zum ersten Showroom. Um ehrlich zu sein war bisher noch keine von uns bei einem Press Day-Event und dem entsprechend waren wir auch ziemlich gespannt, was uns so erwartet. 😉 Vorab hatten wir bereits einige Kommentare gelesen, wo rauszuhören war, dass Blogger nicht allzu gern gesehene Gäste bei den German Press Days sind. Demzufolge machten wir uns auf das „Schlimmste“ gefasst und begaben uns zu unserer ersten Anlaufstelle: Urban Outfitters.

styleappetite-event-german-press-days-ss17‎

Urban Outfitters

In den Räumen der Janine Bean Gallery wurde hier nicht nur die Kollektion für Spring/ Summer 2017 vorgestellt, sondern nach dem „See Now Buy Now“-Prinzip auch die kommende Weihnachtskollektion. In dieser dominieren weiterhin Streetstyles gemixt mit Sport-Chic sowie einer Prise Glitzer und Tüll. (Passend dazu gab es ürbigens einen coolen Tannenbaum mit Avocados, Sushi und Burgern als Weihnachtskugeln. 😀 ) Für den Frühling haben es mir außerdem die coolen Jeans-Styles angetan, die im Layering mit floralen Kleidern und Blusen getragen werden. Außerdem waren die Mitarbeiter von Urban Outfitters und Bold PR vor Ort. Ohne Ausnahme waren wirklich alle super-nett und an unserer Arbeit interessiert, sodass wir einen super Start in den Tag hatten – wie man auch unschwer an unserem GIF ganz unten im Post erkennen kann! 🙂

styleappetite-event-german-press-days-ss17‎

BOLD PR

Auf der Torstraße empfing uns dann das bunte Treiben rund um Bold PR. Zahlreiche Labels waren in den Räumen der Agentur anzutreffen, sodass wir uns erstmal mit einem Gläschen Jules Mumm und Smoothies wappneten. (Übrigens konnte man hier auch frisch zubereiteten Bibimpap von Son Kitchen genießen und sich ganz nebenbei noch ein Tattoo stechen lassen. Crazy oder?! 😀 )
Besonders beeindruckt haben mich die wunderschönen Braut-Kreationen von &compliments . Entgegen dem allgemeinen Glauben, dass Brautkleider lange im Voraus bestellt werden müssen und unheimlich kostenintensiv sind, vertritt &compliments ein ganz neues Konzept. Neben Hochzeitskleidern gibts es nämlich sofort und online bestellbar alles was man für die Trauung benötigt. Mir haben die Kleider und Accessoires sehr gut gefallen, da sie viele verschiedene Stile anbieten und nicht immer nur das typische „Reifrock-Kleid mit Schleier“… . 😉

styleappetite-event-german-press-days-ss17‎
Weiter ging dann unsere Führung durch die Showrooms. Auch hier wurden wir von einer äußerst lieben Mitarbeiterin von BOLD begleitet, die auch nach dem hundertsten Foto noch geduldig auf uns wartete. 😀 Beim dänischen Label Samsøe & Samsøe überzeugten mich besonders die kleinen Details und die tollen Farbkombis (siehe mittiges Bild). Hinsichtlich Schuhmode haben mich vor allem ZIGN und ONYGO beeindruckt. Zalandos Eigenmarke ZIGN zeigte beispielsweise eine Studio-Kollektion, die vorwiegend aus grafischen und monochromen Schuhmodellen bestand. Die leicht eckig anmutenden Mules in Schwarz und weiß (ja – weiß!!!) stehen schon jetzt auf meiner Shoppingliste. 🙂 Und wer ONYGO noch nicht kennt, sollte dies dringend nachholen, da es hier alles gibt, was das (Schuh-)Herz einer Frau begehrt. Wie süß sind bitte die „On Fleek“-Tennissocken?!

styleappetite-event-german-press-days-ss17‎

Schröder+Schömbs

Einen nächsten  Zwischenstopp haben wir bei Schröder + Schrömbs PR eingelegt. Auch hier waren die Agentur-Mitarbeiter super lieb und zuvorkommend dabei, uns alles zu zeigen. Liebe auf den ersten Blick waren für mich die cremefarbenen Keds mit Spitze (linkes Bild). Die landen schon mal auf meiner Wunschliste für den kommenden Frühling. 😉 Außerdem hat mir die neue Odlo Kollektion sehr gefallen. Mit fruchtig-frischen Farben würde mich die Fitnessmode wohl schnell wieder motivieren, wenn mich der innere Schweinehund einholt… . 😉 Auch bei Brooks Running haben mich die satten Farben und die äußerst coolen Sneaker angesprochen.
 

styleappetite-event-german-press-days-ss17‎

Carl and Friends

Einen Showroom weiter wurden wir dann von Carl and Friends willkommen geheißen. Neben Schuhmodellen von Peter Kaiser und Cocktailkleidern von Swing gab es hier eine eigene „Brow Bar“. Zusammen mit andmetics habe ich mich doch sehr spontan dazu entschieden, die Wachsstreifen einmal selbst zu testen. Die liebe Inhaberin Andrea Lehner stand mir zum Glück mit Rat und Tat zur Seite, um die perfekte Augenbrauenform für mein Gesicht zu finden. Und innerhalb von nicht einmal 10 Minuten -schwupps- konnte ich mich über schön definierte Brauen freuen. (Übrigens: als ich am folgenden Wochenende zu meinen Eltern gefahren bin, hat meine Mummy mich doch tatsächlich angesprochen, dass meine Augenbrauen heute so schön aussehen würden. *hihi* 🙂 .)

styleappetite-event-german-press-days-ss17‎

Claudia Wünsch Communication

Weiter ging es zu Claudia Wünsch Communication, die in die unglaublich schönen Gorki Apartments eingeladen hatte. Im ersten Zimmer erwartete uns die neue Kollektion von Mey. Die Unterwäsche und Nachtwäsche war wirklich sehr stilvoll präsentiert, wie ihr eventuell in den Bildern oben erahnen könnt. 🙂 Außerdem hat mich beeindruckt, dass sich endlich einmal dem Thema der unterschiedlichen Hauttöne angenommen wurde. Denn wenn man wirklich „unsichtbare“ und nahtlose Unterwäsche tragen möchte, muss diese natürlich dem Hautton angepasst sein.
Außerdem gab es eine kurze Einführung in die neue Kollektion von Birkenstock. Ich denke ja, dass Birkenstocks auch im nächsten Sommer noch ein Trend sein werden. In der Kollektion thematisiert wurden vor allem die neuen (wasserfesten) Modelle in knalligen Farben sowie Wildleder-Modelle in Nude-Tönen.

styleappetite-event-german-press-days-ss17‎

BLOW PR

Zum Abschluss ging es dann noch zu BLOW PR, die unter anderem Andy Wolf Eyewear (megacoole Sonnenbrillen!) und Galvan (Traum-Roben!) vertreten. Außerdem hat mir die Kollektion von Barre Noire besonders gut gefallen, da ich schon länger ein kleiner Fan des Labels bin. 😉  Für das passende Interior neben seiner Unisex-Kollektion hat William Fan zudem eine eigene Home-Kollektion entworfen. Und mylittlebox überzeugte mit süßen Geschenkboxen, die je nach Thema immer wieder neu-befüllt werden.

Es war also ein wirklich spannender und abwechslungsreicher Tag bei den German Press Days! Vielen Dank nochmal an dieser Stelle an all die Labels und Agenturen, die sich so viel Zeit genommen haben uns alles zu zeigen und zu erklären. ♥

Ich hoffe euch hat mein kleiner Einblick in die neuen SS17 Trends und  hinter die Kulissen der German Press Days gefallen? Hat euch ein Label oder eine Marke ganz besonders angesprochen oder habt ihr noch Fragen? 🙂

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

6 Comments

  1. Samstag, der 22. Oktober 2016 / 08:25

    Super tolle Gestaltung, gefällt mir richtig gut ihr beiden hübschen! 🙂
    Auch die Fotos sind unglaublich schön! Daumen nach oben! 🙂

    Die Schuhe von Keds finde ich immer cool, die Farben dieser Kollektion haben
    mich auch sehr angesprochen! 🙂

    XX,

    http://www.ChristinaKey.com

    • Dienstag, der 25. Oktober 2016 / 16:37

      Ah wie cool, ja die Keds waren einfach mal mega 🙂
      Vielen Dank für deinen lieben Kommentar ♥

  2. Freitag, der 21. Oktober 2016 / 11:21

    Super schöne Einblicke. Ich hoffe ich schaffe es dann nächstes Mal 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    • Dienstag, der 25. Oktober 2016 / 16:36

      Oh ja das wäre toll – gib unbedingt Becheid wenn es klappt ♥

  3. Donnerstag, der 20. Oktober 2016 / 19:19

    Meine Liebe,
    ein ganz toller Einblick in euren Tag! Man, ihr habt ja echt viel erlebt!!! Klingt auf jeden Fall super spannend und nach einem ganz tollen Tag! Ich freue mich ja jetzt schon auf den kommenden Frühling 😉
    Hab einen tollen Abend*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.