GEDANKEN ZUM JAHRESENDE | REVIEW & PLÄNE

GEDANKEN ZUM JAHRESENDE | REVIEW & PLÄNE

Gedanken zum Jahresende

2017 ist nun bald Geschichte und es war bestimmt kein leichtes Jahr. Ich weiß nicht ob es nur mir so geht, aber die vergangenen 12 Monate vergingen doch extrem schnell wobei ich auch nicht allzu traurig darüber bin um ehrlich zu sein. Und auch wenn es viele schöne Erinnerungen gibt, so hat es doch vor allem Kraft gekostet und das Jahr hat doch ziemlich an mir „gezerrt“. Selten war ich in meinem direkten Umfeld von solch vielen gesundheitlichen Problem betroffen und selten habe ich mich so hilflos gefühlt. Zwischenzeitlich habe ich wirklich überlegt das Bloggen aufzugeben und meinen Job hinzuschmeißen. Einfach alles aufzugeben, weil vieles so unbedeutend schien. Doch als etwas kopflastiger Mensch brachte ich beide Entschlüsse (zum Glück) nicht übers Herz. Trotzdem war mir klar, dass sich Dinge ändern müssen. Was das im Detail bedeutet, erfahrt ihr weiter unten. Aber zunächst, lasst uns einen kurzen Blick auf das vergangene Jahr werfen und – versprochen – es wird keine ellenlange Review sondern eher ein „Fotobuch“ der letzten 12 Monate. 🙂

++Übrigens: (fast) alle Bilder sind klickbar, dann gelangt ihr direkt nochmal zum jeweiligen Blogpost. ++

REVIEW | JANUAR BIS MAI

Das Jahr begann gleich turbulent mit der Fashion Week im Januar. Neben den Events habe ich hier am meisten die Treffen mit meiner lieben Kathi (Meet the Happy Girl) und Michaela (Foxytrash) in Erinnerung. Beide sind mir in diesem Jahr unglaublich ans Herz gewachsen und haben mich überzeugt, dass es so tolle, ehrliche Bloggermädels da draußen gibt. ♥
Ansonsten freute ich mich über Veröffentlichungen von Style Appetite im Bloglight Magazine sowie eine TV-Ausstrahlung auf Vox „Prominent“. Somit war auch der erste Blog-Geburtstag ein toller Erfolg und motivierte mich, weiterhin dem Bloggen und Fotografieren nachzugehen. Dazu kam auch meine Zusammenarbeit mit dem Schmuck- und Accessoire-Label Stilnest, mit dem ich eine limitierte Blogger-Kollektion und mein eigenes Handy-Case entwarf. Auch die Organisation der Babyparty einer lieben Freundin war ein tolles Event im April, dass mich mit Stolz erfüllte und unglaublich Spaß machte.
Nur einige Tage später geriet meine und unsere Welt dann aus den Fugen. Ein Unfall im nahesten Familienkreis führte dazu, dass ich erst einmal abwesend war und auf unbestimmte Zeit eine Blogpause einlegte. Ich bin und war schon immer ein Familienmensch und dieser Rückschlag zeigte mir nochmals, dass alles unbedeutend ist wenn es Familie, Partner und Freunden nicht gut geht. Daher zog ich mich im Mai erst einmal zurück… .

 

review | Juni bis Dezember

Während meiner Abwesenheit und Blogpause wollte ich wie gesagt am liebsten alles abbrechen und nichts mehr tun. Doch mir wurde auch klar, dass es keinem weiterhilft, wenn ich alles aufgebe. Und nachdem ich meine Arbeit wieder aufgenommen hatte, merkte ich auch, wie sehr ich den Blog vermisse. Passend zu meiner Wiederkehr freute ich mich daher besonders über meine erste richtige Travel-Kooperation, zu der es nach London ging im Juni. Über meinen Geburtstag verbrachten wir hier ein paar wunderbare Tage. Der anschließende Sommer zog gefühlt superschnell an mir vorbei, was wohl auch an dem regnerischen und abwechslungsreichen Wetter lag.

Auch die Berlin Fashion Week war mal wieder ein Highlight und vor allem das Wiedersehen/ Kennenlernen mit Kathi, Michaela und Tori blieb mir besonders in Erinnerung. Außerdem wurde Style Appetite als einer der „Top 15 Fashionblogger die man sich merken sollte“ von Blogfoster Academy ausgerufen. Neben einigen entspannten Tagen an der Ostsee und viel Familienzeit stand außerdem noch die  Bread & Butter Lifestyle-Messe auf dem Programm. Auch die blieb mir vor allem wegen meiner Mädels  Anduka und Janine in Erinnerung. 🙂 Dann verabschiedete ich mich in die Sommerpause und unseren Urlaub auf Mallorca, der unglaublich schön war und dringend nötig war. Traumhafte Strände, leckeres Essen und ein nicht-vorhandenes Zeitgefühl waren die Krönung.

Als wir wiederkehrten, hatte der Herbst schon Einzug gehalten und dieses Jahr hatten wir wirklich Glück, da uns ein Goldener Herbst erwartete. Neben dem üblichen Arbeitsalltag freuten wir uns dann auf ein langes Wellness-Wochenende in Hamburg. Gerade im Herbst fanden außerdem zahlreiche Blogger-Events und Kooperationen statt, sodass ich ziemlich „busy“ mit dem Jonglieren von Arbeitsalltag, Blog und Familie sowie Freizeit war. Glücklicherweise konnten wir noch eine kurze Auszeit in Barcelona nehmen, um den goldenen Herbst zu verlängern. Und nicht zuletzt stand dann schon der Dezember und die Weihnachtsvorbereitungen vor der Tür. Außerdem entschwand ich nochmal für ein Xmas-Wochenende nach London und das dortige Lichter-Meer steigerte nochmal die Vorfreude auf die Weihnachtszeit.

 

style-appetite-weekly-review-august-2

Most-liked Instagram Pic

Auch wenn ich zeischenzeitlich wieder vom Business- zum privaten Profil gewechselt bin, so war dieses Foto doch eindeutig das beliebteste hinsichtlich Likes und Impressionen auf Instagram. Und wieder einmal war ich überrascht, denn es bestätigt die These dass die spontanen Schnappschüsse anscheinend doch beliebter sind als professionelle, mit der Spiegelreflex geshootete Outfits. 😉

Meistgeklickter Blogpost

Der meistgeklickte Blogpost von Januar bis Dezember diesen Jahres war komischerweise ein Post aus dem vergangenen Jahr 2016. Aber das zeigt wohl, dass auch in diesem Jahr die (Gucci) Slipper noch immer ein Dauerbrenner waren und Looks mit den Loafern demzufolge sehr populär waren – so wie dieses Outfit. Aber um die Statistik dann komplett zu machen für dieses Jahr: der Post mit den zweit-meisten Klicks war dieser Look mit dem Gingham Dress und dem Gucci Gürtel.

Meist-kommentierte Blogpost

Der meistkommentierte Post in diesem Jahr war mein Look mit dem Bakerboy Hat. Allerdings war ein Grund für die vielen Kommentare wohl auch unsere anstehenden Ferien bzw. eine kurze Blogpause aufgrund unseren Urlaubs. Falls ihr nochmal nachlesen wollt, geht es hier zum Post.

Travels & Trips in 2017

Nachdem das Jahr 2016 berufsbedingt nicht sehr viel an Reisen zuließ, wollte ich 2017 wieder mehr Städte und Länder sehen Und ich denke, dieser Vorsatz wurde umgesetzt. 🙂 Neben regelmäßigen Trips nach Hamburg zu meinen Mädels konnte ich im März das erste Mal Lissabon kennen- und lieben lernen. Dieser Mädelsurlaub war auf jeden Fall etwas Besonderes und ich kann die portugiesische Hauptstadt wirklich nur empfehlen. Das Reisediary dazu findet ihr nochmals hier.

Im Juni ging es dann wie gesagt nach London aufgrund meiner ersten richtigen Travel-Kooperation was mich sehr stolz machte und unglaublich freute. London ist und bleibt einfach eine meiner liebsten Städte für einen Citytrip – auch wegen der unglaublich tollen Fotolocations und Foodie-Möglichkeiten.

Auch auf Mallorca war ich bereits mehrere Male aber unser Urlaub im September war unvergleichlich schön, da sowohl Hotel als auch Umgebung traumhaft waren. Ich denke ich möchte ab sofort in keine andere Ecke mehr von Mallorca – warum seht ihr wahrscheinlich anhand dieser Bilder. 😉

Nachdem ich Barcelona nur im Sommer kannte, war ich gespannt wie es dort wohl im November sein mag. Aber die Stadt hat zur Nebensaison definitiv noch mehr Charme und gerade die fehlenden Touristenströme machen sie dieser Bilder.

Und ein weitere Favorit war auf jeden Fall London zur Weihnachtszeit. All die Lichter waren einfach nur magisch und verzauberten uns – ein unvergesslicher Trip trotz einiger Missgeschicke (Handy kaputt, ausgebuchte Schlittschuhbahnen, Erkältung, Möbel-Chaos etc. 😉 ).

 

WÜNSCHE & PLÄNE FÜR DAS NEUE JAHR

Gesundheit | Wie gesagt war 2017 recht turbulent und wenn mir eines klar geworden ist, dann wohl das Gesundheit einfach das Wichtigste überhaupt ist. Viel zu oft regt man sich doch über die kleinen Dinge auf und ist unzufrieden. Ich war eigentlich schon immer ein positiv in die Zukunft blickender Mensch, sodass ich bestimmt nicht den Kopf in den Sand stecken werde. Aber an Gelassenheit fehlte es mir dann doch noch an der einen oder anderen Stelle. Somit freue ich mich über jeden noch so kleinen positiven Fortschritt (und Genesung) und hoffe auf lange Gesundheit für uns alle.

Veränderung im Job | Der Januar beginnt direkt mit einer Veränderung im Job für mich. Denn auch wenn ich nicht das Unternehmen sondern nur das Team wechsele, hoffe ich doch auf einige spannende Entwicklungen und dass ich bald das Gefühl habe „angekommen zu sein“. Wahrscheinlich ist das zu viel erwartet, denn ich kenne kaum jemanden, der sagt mit 27 seinen Traumjob gefunden zu haben. 😉 Aber zumindest hoffe ich doch, dass es ein Schritt in die richtige Richtung ist.

Zeit & Reisen | So sehr ich auch meinen Job und einen geregelten Alltag schätze, so sehr weiß ich auch, dass der Beruf eigentlich nichts wert ist, wenn man nicht genügend Zeit für seine Liebsten hat. Daher wünsche ich mir Zeit für meine Familie, meinen Partner, meine Freunde und gemeinsame Erlebnisse. Auch mal Events abzusagen, Dinge nicht wahrzunehmen, sondern stattdessen ein entspanntes Dinner oder einen Kaffee trinken mit den wichtigsten Menschen. Und nicht zuletzt: gemeinsam reisen. Mit meinem Freund, mit meiner Mum oder meinen Mädels. Einfach kleine Auszeiten schaffen.

Ich wünsche euch einen fabelhaften Start ins Neue Jahr 2018 und bedanke mich nochmal ganz besonders für euren lieben Support in diesem Jahr. ♥

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

49 Kommentare

  1. Freitag, der 12. Januar 2018 / 18:12

    Liebe Tina,

    was für ein wundervoller und bewegender Rückblick! Gesundheit ist wirklich das A und O und ich habe ehrlich gesagt mega Angst vor dem Moment, an dem ich diese Erfahrung selbst machen werde. Finde es absolut nachvollziehbar, dass du dich zurückgezogen hast.
    Wünsche dir und deiner Familie ganz viel Gesundheit und dir natürlich auch weiterhin so viel Erfolg mit dem Blog für 2018.

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  2. Sonntag, der 7. Januar 2018 / 23:27

    Hallo meine Liebe,

    das ein windervoller, aber auch sehr bewegenger Rückblick auf dein Jahr. Ich kann vollkommen nachvollziehen, wie es ist, wenn etwas schlechtes passiert und alles seine Bedeutung verliert oder man alles andere völlig belanglos findet. Schön, dass du nicht aufgegeben hast und doch noch tolle Highlights und Momente im letzten Jahr hattest.

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

  3. Sonntag, der 7. Januar 2018 / 20:38

    Dein Jahresrückblick ist wirklich toll geworden – ich lese sowas allgemein so gerne 🙂 du hast dieses Jahr echt so so viel erlebt & ich hoffe das 2018 dir noch mehr schöne Momente bietet. Außerdem muss ich nochmal sagen, dass ich deine Bilder alle so so schön finde 🙂 Ich hoffe wir treffen uns vielleicht dieses Jahr auf der Fashion Week mal 🙂 xxx

  4. Samstag, der 6. Januar 2018 / 16:50

    You are beautiful! Happy New Year and congratulations for all your hard work!

    Unconventional, unique, fashion designer clothing store: http://www.a03art.com

  5. Freitag, der 5. Januar 2018 / 03:32

    Whata cute roundup. You really have lots of gorgeous outfits last year dear, especially the white tops. Happy New Year!

    Jessica | notjessfashion.com

    • Sonntag, der 7. Januar 2018 / 17:48

      Thx so much Jessica ❤

  6. Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 10:31

    Wow Tina, du kannst wirklich sehr stolz auf dich sein! Ich bin mir sicher, du bist sehr stark aus diesen ganzen Erlebnissen hervorgegangen. So kann das nächste Jahr einfach nur toll werden! Du hast meinen absoluten Respekt, alles alles Liebe!
    xx, Carmen – http://carmitive.com

    • Sonntag, der 7. Januar 2018 / 17:48

      Dankechön liebe Carmen ❤❤

  7. Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 09:24

    Hallo liebe Tina,
    tut mir sehr leid, dass dein Jahr auch so viele Schattenseiten hatte und hoffe umso mehr das das neue Jahr viel Positives für dich mitbringt. Es ist immer schwer, wenn einfach Dinge passieren die man nicht kontrollieren kann. Es haut einen einfach aus der Bahn. Schön, dass du aber nach Vorne schaust.
    Deine Bilder sind immer ein Traum- ich schaue sie super gerne an.
    Love Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:34

      Danke dir Tascha ♥

  8. Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 16:35

    Meine liebste Tina-Maus,
    ein wirklich schöner, aber auch berührender Rückblick, da ich dich nun ja auch schon ein Jahr lang persönlich kenne und wirklich immer eine tolle Zeit mit dir in Berlin hatte und im Mai sehr mit dir mit gelitten habe. Leider verdrängen wir den Aspekt, dass die Gesundheit und die Zeit unsere beiden wichtigsten Güter sind, kostbar und leider auch binnen Sekunden zerstörbar… Oft muss man solche Schicksalsschläge erleiden um deren Besonderheit bewusste gemacht zu bekommen! Ich wünsche dir und deiner Familie für das neue Jahr ganz viele kostbare gemeinsame Stunden, weitere Genesung und viel Gesundheit!
    Bis hoffentlich ganz bald wieder Liebes :*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:34

      Ganz großes Dankeschön meine liebe Kathi ♥
      Und bis hoffentlich ganz bald:)
      Xxc

  9. Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 16:34

    Ein wunderbarer Jahresrückblick, so toll bebildert und detailreich – da hast du ja eine ganze Menge erlebt <3

    Ich hoffe du bist gut ins neue Jahr gestartet!

    Liebste Grüße,
    Sarah

    http://www.vintage-diary.com

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:33

      Danke Sarah ♥

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:33

      Thx Vivian ♥

  10. Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 00:12

    Dein Jahresrückblick war absolut interessant zu lesen! Du hattest ein spannendes Jahr mit vielen interessanten Momenten.. wie schön, dass du auch die anderen Blogger Mädels während der FWB mal in real life treffen konntest und nicht nur virtuell!

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:33

      Vielen Dank Nathalie 😉

  11. Dienstag, der 2. Januar 2018 / 20:50

    Wow tolle Bilder und ein super Rückblick! Man sieht, dass du dir total viel Mühe gegeben hast 🙂 Einige Looks würde ich genauso tragen!

    Liebe Grüße

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:33

      Dankeschön Carina 🙂

  12. Dienstag, der 2. Januar 2018 / 19:29

    Ich schaue zwar wirklich oft auf deinem Blogvorbei aber erst sehe ich wie vielseitig und toll deine Bilder sind.
    Mit jeder Fotostrecke hast dudich einfach übertroffen. Ich liebe es wie bunt dein Style ist und so einzigartig.
    Wirklich schön!
    Ich bin schon so gespannt, was du uns im kommenden Jahr so zeigen wirst.

    schau gerne auf meinem BLOG vorbei und auf INSTAGRAM

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:32

      Vielen Dank Liebes ♥

  13. Dienstag, der 2. Januar 2018 / 10:22

    Hallo meine liebe Tina,
    so ein spannender Rückblick auf ein spannendes Jahr voller Höhen und Tiefen.
    Es hat mich auch wirklich wahnsinnig gefreut, dich in Berlin getroffen zu haben. Ich hoffe wirklich sehr, dass wir es dieses Jahr ganz bald wieder schaffen und mal in Ruhe etwas quatschen können.
    Dein Blog ist, nicht zuletzt durch deine tolle Persönlichkeit, zu einem meiner Lieblingsblogs geworden.
    Mach bitte immer weiter so <3
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:32

      Wow ganz lieben Dank meine süße Tori!!!

  14. Dienstag, der 2. Januar 2018 / 09:47

    Einen sehr schönen Jahresrückblick hast du da verfasst. Das Jahr verging für mich auch wie im Flug…
    Deine Fotos sind wirklich der absolute Hammer und ich bin froh, dass du trotz der persönlichen Umstände nicht aufgegeben hast.
    Insbesondere deine Reiseberichte gefallen mir wahnsinnig gut.
    Würde mich deshalb freuen, wenn du deinen Vorsatz mehr zu Reisen in die Tat umsetzen könntest, hihi 😉
    Alles Liebe wünsche ich dir für 2018!
    Viel Glück, Freude und Gesundheit.
    Katharina

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:32

      Vielen lieben Dank Katharina ♥

    • Donnerstag, der 4. Januar 2018 / 19:31

      Thx Didier:)

  15. Montag, der 1. Januar 2018 / 22:11

    Liebe Tina,

    das ist ein ganz toller Jahresrückblick.
    Unglaublich wie viel du erlebst hast, was für tolle Fotos und Eindrücke du dabei gesammelt hast:)
    Auch wenn es vielleicht auf den ersten Blick alles perfekt erscheint, ich wünsche dir für 2018, dass sich die Schwierigkeiten aus dem letzten Jahr verflüchtigen und es ein tolles 2018 für dich wird!:)

    Liebe Grüße
    Lena

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:47

      Danke Lena ♥♥

  16. Montag, der 1. Januar 2018 / 20:50

    dein jahr war wirklich sehr sehr ereignisreich – und wie du sagst gesundheit steht wirklich ganz ganz ganz weit oben!
    ich mus sagen, du hast wirklich einen richtig tollen blog auf die beine gestellt!
    deine bilder sind immer alle so stimmung und dein look gefällt mir auch – immer trendig aber doch immer alltagstauglich!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:47

      Vielen Dank meine liebe Katy ♥

  17. Montag, der 1. Januar 2018 / 19:57

    Das ist wirklich ein wundervoller und detaillierter Jahresrückblick, einfach herrlich. Du hast so so viele Ereignisse und Momente auf die stolz zurückblicken kannst Liebes.
    Ich liebe es, wenn man so durch den Feed scrollt oder die Fotos auf dem Handy durchforscht um dabei auf viele wunderbare Erinnerungen zu stoßen. So ein Jahresrückblick am Blog bietet einem die beste Möglichkeit, das Jahr nochmals Revue passieren zu lassen 🙂

    Ganz liebe Grüße
    Alina :*
    http://www.blackbeachchair.com

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:46

      Danke dir Alina 🙂
      Das freut mich sehr

  18. Montag, der 1. Januar 2018 / 15:35

    Was für eine toller und ausführlicher Jahresrückblick, liebe Tina! Ach Wahnsinn, bei dir war dieses Jahr ja wirklich so einiges los! Und auch, wenn nicht immer alles im Leben schön sein kann, so finde ich es immer toll, das Jahr nochmal revue passieren zu lassen! Dass ich ein großer Fan deines Stils – und natürlich auch deines Blogs bin – weißt du ja und ich freue mich schon auf viele neue posts von dir im Jahr 2018!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:46

      Dankeschön meine Liebe ♥♥
      und happ< new year

  19. Melanie
    Montag, der 1. Januar 2018 / 14:10

    Ein sehr schöner Rückblick und ich wünsche dir das dein Jahr 2018 noch viel besser wird und sich alles erfüllen mag was du dir hoffst.

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:45

      Dankeschön un dir auch 🙂

  20. Sonntag, der 31. Dezember 2017 / 13:04

    Es tut mir sehr leid das du ein schwieriges Jahr hattest.
    Gesundheit ist einfach das allerwichtigste und das wird uns leider oft erst bewusst wenn es jemanden im nahen Familienkreis schlecht geht.
    Ich hoffe sehr das es deinem Familienangehörigen inzwischen wieder gut geht.
    Dein Bloggerjahr war auf jeden Fall ein voller Erfolg und ich wünsche dir das es genau so weiter läuft. 🙂
    Starte gut ins neue Jahr!
    Liebste Grüße Tamara
    FASHIONLADYLOVES

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:45

      Ganz lieben Dank Tamara ♥
      Und alles Liebe für dich in 2018 🙂
      xxx

  21. Samstag, der 30. Dezember 2017 / 18:59

    Liebe Tina, das klingt nach einem tollen und aufregendem Jahr! Ich finde es klasse, dass du uns hier auf dem Blog und Instagram immer mitnimmst. Weiter so!
    Komm gut in das neue Jahr 2018! <3

    Ganz viele Grüße,
    Isa xx

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:44

      Danke dir 😉

  22. Samstag, der 30. Dezember 2017 / 16:52

    Das ist aber ein toller Rückblick, so viele schöne Outfits die du da getragen hast! Hab einen tollen Start in das neue Jahr!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:43

      Thx Jimena ♥

  23. Samstag, der 30. Dezember 2017 / 13:34

    Ein toller Rückblick! Da sind einige Looks dabei, die mir sehr gut gefallen und die ich genauso tragen würde. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2017 :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:43

      Dankeschön du Liebe 😉

  24. Samstag, der 30. Dezember 2017 / 10:30

    meine liebe Tina,
    das ist im wahrsten Sinne des Wortes eine gewaltige Review – kein Wunder, denn ein ganzes (Blog-)Jahr in Worte zufassen, da füllen sich schon einige Zeilen 🙂
    aber egal wieviele Höhen und Tiefen ein Jahr hatte, ich finde es immer gut, es am Ende nocheinmal Revü passieren zulassen und egal, ob man sich manche Momente gerne selber erspart hätte, sie machen einen zu dem, der man ist.

    persönlich fand ich es auch sehr schön, dich im Sommer mal persönlich kennenzulernen und hoffe, dass wir uns im Januar auch wiedersehen. und wer weiß, vl schaffen wir es ja auch mal auf einen Kaffee, wenn ich wieder länger in Berlin bin 🙂

    ich wünsche dir ein paar wundervolle letzte Stunden in diesem Jahr, aber v.a. natürlich einen guten Start in das Neue!!!
    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

    • Mittwoch, der 3. Januar 2018 / 19:43

      Dankeschön meine Liebe und hoffentlich bis ganz bald!!! ♥
      Nochmals happy new year 😉
      xxx