TRAVEL DIARY | MALLORCA PART 1 – PALMA

TRAVEL DIARY | MALLORCA PART 1 – PALMA

In meinem ersten Mallorca-Travel Post verrate ich euch heute meine Tipps für Palma, die wunderschöne Hauptstadt von Mallorca.

SIGHTSEEING IN PALMA

Ich würde euch raten eure Tour an der Kathedrale „La Seu“ zu beginnen. Im Laufe des Tages wird es hier doch recht voll, von daher ist es umso schlauer, bereits vormittags hier zu starten. 😉 Schon von weitem werdet ihr die unglaublich schöne Fassade der Kathedrale sehen können – schießt also unbedingt einige Fotos vom Ufer gegenüber des kleinen Kanals. Um ihn die Kathedrale zu gelangen, müsst ihr einen Eintritt von 7 € zahlen. Um ehrlich zu sein waren wir etwas vom Inneren enttäuscht – La Seu ist von außen einfach so majestätisch und eindrucksvoll, da konnte der Innenraum meiner Meinung nach nicht mithalten… Aber nichtsdestotrotz- wenn man schon mal da ist, kann man ja auch mal einen Blick hineinwerfen. Vergesst dabei nur nicht eure Schultern zu bedecken und nicht zu kurze Shorts etc. zu tragen, auch wenn das bei der mallorquinischen Hitze schwer fällt. 🙂

DSC_0277 -1

DSC_0151DSC_0163

Palmas Altstadt

Danach geht es dann weiter in Palmas Altstadt. Lasst am besten das Auto stehen und geht ruhig zu Fuß. So könnt ihr euch wunderbar in den kleinen Gassen verlaufen und das eine oder andere Eis oder Tapas-Schälchen unterwegs abstauben. Außerdem lohnt es sich nach ein paar schönen Souvenirs Ausschau zu halten. Bei uns waren das zum Beispiel original spanische Wurst (Chorizo), Iberico-Schinken und frisch gepflückte Zitronen und Orangen.

DSC_0299

collage 2DSC_0305DSC_0356 -1DSC_0289

Shopping in Palma

In Palmas Altstadt kann man unglaublich gut Shoppen – es gibt viele kleinere Läden aber natürlich auch die großen Ketten wie Zara,  Mango, Bershka, Stradivarius, Pull & Bear etc. Aufgrund ihres spanischen Ursprungs hat man hier manchmal Glück und kann das eine oder andere Schnäppchen machen oder bestimmte Artikel günstiger als bei uns in Deutschland shoppen. 🙂
Außerdem solltet ihr unbedingt bei Ulanka, einem spanischen Schuh-Store, vorbei gucken, Hier habe ich meine heiß geliebten Pom-Pom Sandalen gekauft, und sie haben noch Unmengen anderer toller Schuhe. Für Bikinis und schöne Strand-Laken empfehle ich euch Oysho, den Swimwear- und Unterwäsche-Store von Inditex (Zara).

DSC_0055DSC_0571

Clutch: Mango | Basket Bag: Souvenir from Palma | Beach Towel: Mango | Sandals: Stradivarius | Clutch: H&M | Sun Hat: Bershka | Sunglasses: H&M

3
Am Ende des Tages werdet ihr Palma hoffentlich mit tollen Erinnerungen und wunderschönen Souvenirs für eure Lieben & euch selbst verlassen. 🙂

Ich hoffe, euch haben meine Tipps gefallen – lasst mich gerne wissen, was ihr von diesem Travel-Post haltet.

Oder vielleicht wart ihr schon mal in Palma oderplant dorthin zu fahren?


DSC_0641 DSC_0635 DSC_0633

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

6 Comments

    • Montag, der 20. Juni 2016 / 09:47

      Dankeschön – Oh ja Mallorca ist wirklich eine Reise wert 🙂
      xxx Tina

  1. Freitag, der 17. Juni 2016 / 11:26

    Wunderbare Bilder – da will ich am liebsten meine Koffer packen und losreisen 🙂
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

  2. Freitag, der 17. Juni 2016 / 00:50

    I’m so in love with this photos, everything is super colorful and beautiful! I really like all of your sandals, specially the ones from the 7th photo – can I ask you from where are they?
    Posts like this are amazing!!!
    Have an amazing day,
    Madalena

    http://www.maadalenaaa.blogspot.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.