Weekly Review | New In: Jacquemus

Weekly Review

Nach einer kurzen Pause bin ich nun mit einer neuen Weekly Review zurück. Die vergangenen Wochen war wirklich verrückt und dank so einiger Outfitposts wollte ich dann nicht zu viel Blogposts auf einmal veröffentlichen. Ich hoffe aber, dass ihr den Launch der neuen Blogpost-Reihe aka Office Dresscode gesehen habt, wo ich von nun an regelmäßig meine Outfit-Looks posten werde. Außerdem habe ich euch ein absolutes Lieblingslabel vorgestellt: Nanushka (und die fabelhafte Bottega Veneta Pouch  natürlich). Und nicht zuletzt bin ich derzeit ein ziemlicher Fan von diesem Trend: Transparenz und Organza .

New In: Jacquemus

2009 von Simon Porte Jacquemus gegründet, befindet sich das gleichnamige Ready-to-wear-Label seither im rasanten Aufstieg. Vor allem seit dem vergangenen Sommer und den ikonischen Strohhüten, die gigantisch von vielen Postern und Instagram-Bildern prangten, ist das Label wohl in aller Munde. Jacquemus‘ Designs bestechen dabei auf den ersten Blick mit minimalistischen Schnitten, aber beim genaueren Hinsehen mit raffinierten Details und Drapierungen. Die tiefausgeschnitten Blusen und Kleider sind schon jetzt ein absoluter Liebling der Stars und Influencer. Und ständig schwingt dabei die lockere Verspieltheit, die Sonne und das Meer aus Jacquemus‘ südfranzösischer Heimat mit.

Die klitzekleinen ‚Chiquito‘  Handtaschen, die zunächst Einladung zu seiner Fashion Show waren, sind bereits einer der größten Fashion-Clous des Jahres. In diversen Farben und Größen wurde diese Handtaschen-Kollektion ergänzt und auch ich konnte der ‚Chiquito‘ nun nicht länger widerstehen. Wenn auch in der größeren Fassung (‚grand Chiquito‘), da ich mir dann doch eingestehen musste, dass mir nicht nur Lippenstift und Taschentuch in meiner Handtasche genügen würden. 😉 In strahlendem Weiß – definitiv mein bestes Investment in diesem Sommer!

Shop the Label: Jacquemus

Shopping Favoriten

Nun ja, abgesehen vom Zuwachs in der Handtaschen- Abteilung sehne ich mich derzeit nach luftigen Sommerkleidchen und zartem Goldschmuck. Das wäre dann meine Go-To-Kombi für diesen Sommer – zumindest wenn der Sommer denn endlich mal nach Berlin kommt. (*lol)

Pläne

Glücklicherweise können wir uns ja über eine kurze Woche dank des Feiertags freuen. Daher freue ich mich auf etwas freie Zeit für neue Shootings, Projekte und natürlich Reisevorbereitungen. New York ist schon um die Ecke und ich habe mich bisher noch nicht allzu ausführlich mit möglichen Geburtstagsplänen im Big Apple beschäftigt. Also falls ihr eine schöne Idee habt – gerne her damit?

Habt eine tolle Woche! 

 

Teilen:

8 Kommentare

  1. Dienstag, der 28. Mai 2019 / 07:17

    Das ist aber wirklich hübscher Taschen-Nachwuchs! Ich traue mich immer noch nicht an eine weiße Tasche heran, da ich Angst vor dem ersten Fleck habe… Ich warte auch sehnlichst auf warmes Wetter für all die schönen Sommerkleider und Shortslooks, die man so tragen könnte. Und bei Jacquemus muss ich mich ürbigens immer zusammenreißen um in der Blusenabteilung nicht in einen Kaufrausch zu verfallen, so schön finde ich die Designs.
    Liebe Grüße und eine schöne Woche!

    Claudia / http://www.claudinesroom.com

  2. Montag, der 27. Mai 2019 / 20:55

    Oh I love the 1950s/1960s style of that bag!! So fun with the contemporary twist too, great investment babe! And lovely with a short week and NYC soon. I’m so excited for summer and just take some time off and catch up on some much needed rest. Have a lovely week! Xx

    http://www.thefashionfolks.com

  3. Montag, der 27. Mai 2019 / 18:48

    Hallo meine Liebe,

    ich mag die Tasche von Jaquemus sehr gerne. Das Design ist gelungen. Wirkich super schön;).

    Ganz liebe Grüße aus Stuttgart
    Isa
    http://www.label-love.eu

  4. Montag, der 27. Mai 2019 / 09:54

    Oh die Tasche ist ja toll. 🙂
    Die transparente Bluse gefällt mir auch richtig gut und hätte ich auch sehr gerne in meinem Kleiderschrank. 😀
    Geburtstag in New York klingt auf jeden Fall total super, wird bestimmt mega!!!

    Liebste Grüße
    Tamara von FASHIONLADYLOVES

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere