HOTEL REVIEW | LE MEDINA PRIVILÈGE MARRAKESCH

HOTEL REVIEW | LE MEDINA PRIVILÈGE MARRAKESCH

HOTEL REVIEW | LE MEDINA PRIVILÈGE MARRAKESCH

Hey Babes, endlich wird es Zeit für den ersten Marrakesch-Post von unserem Trip vergangene Woche! Wow, ich glaube ich muss erstmal noch alle Eindrücke sammeln denn diese Stadt ist einfach so reizüberflutend, chaotisch aber auch wunderschön! Daher kommt hier der erste Versuch, etwas Ordnung in diese Impressionen zu bringen. 😉

Unsere erste Station war nämlich das Le Medina Privilège im südlichen Teil der Medina (=Altstadt). Hinter den dicken Holztüren tut sich hier eine komplett neue Welt auf. Das charmante an den traditionellen Riads sind auf jeden Fall die wunderschönen Innenhöfe, die wie eine Oase aus der hektischen Medina einladen. Kaum angekommen haben wir uns hier direkt wie zuhause gefühlt und erstmal einen frisch aufgebrühten Minztee genossen. Danach ging es dann auch schon mit dem Rundgang und der Zimmer-Besichtigung los… .

hotel-review-le-medina-privilege-marrakesch

hotel-review-le-medina-privilege-marrakesch hotel-review-le-medina-privilege-marrakesch

 

LE MEDINA PRIVILÈGE | Zimmer & Räumlichkeiten

Wie eingangs beschrieben, bietet der riesige Innenhof des Riads die perfekte Umgebung für Frühstück oder sonstige Mahlzeiten und kleinere Pausen. Fast so geräumig wie der Innenhof sind außerdem die Zimmer (keine Übertreibung!). Das Interior ist dabei traditionell marrokanisch und stylisch gehalten- Was mich aber komplett umgehauen hat, ist das riesige Badezimmer mit der wunderbaren Regendusche. Außerdem haben wir uns direkt in die wunderschönen Mosaik-Fliesen verliebt – da kommt direkt Orient-Feeling auf, oder? Nicht zuletzt erwarteten uns jeden Abend nach unserer Rückkehr ins Zimmer leckere marrokanische Süßigkeiten (die natürlich nicht lange überlebten hihi).

Le Medina Privilège is located liegt im Stadtviertel “Kasbah”, was im südlichen Teil der Medina liegt. Gleich nebenan befindet sich übrigens der alte Königspalast, der ebenfalls besichtigt werden kann, Außerdem gelangt man nach ca. 10-15 Minuten zu den Tombeaux Saadiens und der größten Moschee Marrakechs. Generell muss man sich hier daran gewöhnen, dass man alles zu Fuß erledigt, da die engen Gassen sowieso fast nie für Autos gemacht sind. 😉

hotel-review-le-medina-privilege-marrakesch

hotel-review-le-medina-privilege-marrakesch

LE MEDINA PRIVILÈGE | Frühstück & Verpflegung

Und nicht zuletzt – wer mich kennt, weiß dass ich ein absoluter Frühstücks-Fan bin. 😉 Mit den traditionellen marokkanischen Pancakes, frischen Früchten und verschiedenen Eier-Gerichten findet sicb hier wohl für jeden Geschmack etwas. Außerdem haben wir uns so an den leckeren Kaffee und Minztee gewöhnt, dass ich den ab sofort wohl immer zum Frühstück brauche. 😉 Natürlich kann man im Medina Privilège auch zu Mittag oder zu Abend essen. Wir haben am liebsten auf der geräumigen Dachterrasse bei einem Glas Wein und leckeren Oliven und Nüssen den Abend ausklingen lassen.

hotel-review-le-medina-privilege-marrakesch

hotel-review-le-medina-privilege-marrakesch

Lieben Dank an das Le Medina Privilége Riad & Spa für die Einladung. ♥

 

 

35 Kommentare

  1. Dienstag, der 16. Oktober 2018 / 20:58

    The hotel looks absolutely stunning. That breakfast looks so amazing, yum!

  2. Freitag, der 12. Oktober 2018 / 12:48

    Was soll ich sagen, außer TRAUMHAFT?!

    Ich bin ein ganz großer Marrakesch Fan, seitdem ich dort letztes Jahr war. Ich würde da so gerne jedes Jahr hin, um all die schönen Riads zu sehen. Aber leider gibt es noch andere spannende Orte auf der Welt 😀

    Liebe Grüße
    Katja

    http://www.cestlevi.blog | Follow me on Instagram

  3. Sonntag, der 7. Oktober 2018 / 16:46

    Oh jetzt will ich gleich noch mehr nach Marrakech – so ein wunderschöner Post liebe Tina! Und alles sieht so entspannt aus – das war bestimmt ein perfekter Urlaub!
    Ganz liebe Grüße und happy Sunday, Carmen – https://carmitive.com

  4. Freitag, der 5. Oktober 2018 / 10:49

    such a lovely hotel!! I am so in love with the place, the interior looks really amazing x
    have a wonderful day!

  5. Freitag, der 5. Oktober 2018 / 02:20

    Oh this place looks amazing! Lately all you hear about is AIR BNB but this place looks so homey and high end a win win. Great photos too!

    Allie of
    http://www.allienyc.com

  6. Donnerstag, der 4. Oktober 2018 / 20:43

    Oh wow, was für ein tolles Hotel <3
    Diese Art von Innenhof liebe ich bei Hotels in warmen Gegenden sehr und du hast absolut Recht: wie fantastisch ist denn diese Dusche? Du siehst übrigens auch toll aus, das Kleid steht dir super gut!
    Ich bin gespannt auf mehr Reiseberichte und Eindrücke 🙂
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

    • Montag, der 8. Oktober 2018 / 13:33

      Jaaa die Dusche ist echt der Knaller 🙂

      danke dir Nessa

  7. julia Martin corbatasygemelos.es
    Donnerstag, der 4. Oktober 2018 / 12:09

    Precioso sitio y hotel !!

  8. zarrah
    Mittwoch, der 3. Oktober 2018 / 09:18

    This place looks nice to stay.
    I love the design and how cozy it looks.

    Much Love,
    Jane | The Bandwagon Chic

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere