PANVIMAN CHIANG MAI | HOTEL REVIEW

PANVIMAN CHIANG MAI | HOTEL REVIEW

PANVIMAN CHIANG MAI | HOTEL REVIEW

Nach drei ereignisreichen Tagen im geschäftigen Bangkok waren wir auf jeden Fall bereit für etwas Entspannung und Natur. Nach einem kurzen Flug und einer einstündigen Fahrt erreichten wir dann genau die Abgeschiedenheit, die wir suchten: das Panviman Resort Chiang Mai. Ich glaube ich habe noch nie ein Hotel gesehen, dass sich besser in die naturgegebenen Gegebenheiten und sein Umfeld besser einfügt. Hoch oben über Chiang Mai thront dieses Resort und vermittelt dabei Ursprünglichkeit und Natur pur. Man fühlt sich wirklich wie in einem Dschungel-Paradies! Als wir ankamen, zog die Pool- Landschaft natürlich zuerst unsere Blicke an. Eingebettet in die Hügel des Dschungel genießt man hier einen unglaublichen Ausblick und somit ist es wohl nicht verwunderlich, dass wir hier stundenlang shooteten oder?! 😉

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

Die Villen

Die Unterbringung erfolgt in einzelnen Villen, die sich perfekt an die Hügel schmiegen und dank separater Eingänge genug Privatsphäre bieten. Neben einem äußerst großzügigen Balkon mit Dschungel- Blick konnten wir uns außerdem über einen eigenen Jacuzzi – Pool freuen. Als wir uns zusammen ein Blumenbad darin gönnten, war es wohl kein Wunder mehr, dass viele dachten wir wären in unserem Honeymoon. 😉 Zudem sind die Villen äußerst geräumig, sodass man sich ziemlich schnell darin verlieren kann. Mir hat außerdem besonders das Holz- Interior gefallen, welches sich perfekt in die traditionelle Bauweise einfügt.

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

Frühstück & Mahlzeiten

Das Panorama- Restaurant des Panviman macht seinem Namen definitiv alle Ehre. Mit einem 360- Grad- Blick in alle Himmelsrichtungen hat unser Frühstück hier auch gerne mal etwas länger gedauert. 😉 Auch zum Mittag und Abendessen bietet sich hier die Gelegenheit , traditionelles Thai – Essen zu probieren und es sich schmecken zu lassen. Aber Vorsicht bei der Schärfe der Gerichte: die Thais lieben es scharf, was für europäische Gaumen meist zu viel ist.

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

Pool & Spa Area

Wenn es einen Minuspunkt beim Panviman gibt, dann wohl die Abgeschiedenheit, die Fluch und Segen zugleich ist. Hier kann man jedoch den hoteleigenen kostenlosen Shuttle nutzen, um nach Chiang Mai zu gelangen. Aber auch vor Ort kann man viele verschiedene Angebote nutzen, sodass wir uns eine traditionelle Thai- Massage gönnten. Nach einem Willkommensdrink und der Auswahl des Massage- Öls waren wir bald in fremde Welten abgedriftet und entspannten uns vollkommen. Unbedingt ausprobieren! Und nicht zuletzt statteten wir den Meditations- Höhlen einen Besuch ab. Hier hat man wirklich die Ruhe selbst und kann sich ausgiebig entspannen (oder auch die unzähligen Foto- Möglichkeiten nutzen wie wir 😉 hihi).

Welches wäre hier denn euer Lieblingsplatz gewesen und wo/ wie entspannt ihr am besten?

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

style-appetite-panviman-chiang-mai-hotel-review

Vielen Dank an das Panviman Spa & Resort Chiang Mai für die Einladung. Diese Review ist unabhängig von der Presse-Einladung und vertritt meine eigene Meinung.

34 Kommentare

  1. Samstag, der 8. Dezember 2018 / 07:15

    Wow this is such a dreamy vacation love. Your photos are gorgeous and really shows off the beauty of yourself and the hotel. Thanks for sharing and bringing us inside your trip.

    Xo,
    http://www.stylemefancy.com

  2. Mittwoch, der 5. Dezember 2018 / 20:18

    What a beautiful post! That hotel looks amazing, and the destination is beyond magical. I loved to learn about it through your great images, they are amazing and very well taken.

    Have a great day!

    Vanessa

    https://thefashionstatement.net

  3. Montag, der 3. Dezember 2018 / 15:59

    Okay wie schön sieht das aus bitte!!! Einfach nur Paradies, wow wow wow

  4. Sonntag, der 2. Dezember 2018 / 00:22

    I would like to stay there <3

  5. Freitag, der 30. November 2018 / 19:14

    Wow das sieht traumhaft aus, ich muss unbedingt wieder nach Thailand. Ich war auch schon mal in Chiang Mai und fand es sooo schön, allerdings war unser Hotel nicht so toll wie eures. Muss ich mir auf alle Fälle für das nächste Mal merken.

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

  6. Freitag, der 30. November 2018 / 18:04

    Ich würde ja wirklich gerne sagen, das ich nicht absolut sprachlos und von Neid zerfressen bin, wo ich hier gerade im kalten, verregneten Köln sitze – aber das wäre gelogen *lach*
    Oh mein Gott, was für absolut wundervolle Bilder. Was für ein Zimmer, was für ein Pool, was für ein Blick!
    Ich glaube, ich habe mich verliebt.
    Grüße
    Nessa
    https://ichdupasst.blog

    • Montag, der 3. Dezember 2018 / 15:18

      Hahah du bist zu süß!!
      Ganz lieben Dank dir Nessa 🙂

  7. Freitag, der 30. November 2018 / 16:49

    Wow! Das sieht wirklich absolut traumhaft aus. Paradiesisch!

  8. Freitag, der 30. November 2018 / 00:35

    What a magical and luxurious place! I can only imagine how much you must have enjoyed your stay, especially with your own jacuzzi. I hope you enjoy the rest of your week! ♥

    PerlaGiselle | iamperlita.com

    Say hello and let’s follow each other <3
    instagram.com/iamperlita

  9. Donnerstag, der 29. November 2018 / 18:19

    Meine liebe Tina! Ich bin absolut begeistert von den super schönen Einblicken in euren Urlaub in Chiang Mai! In Thailand war ich schon öfter, aber in den Norden habe ich es bisher noch nicht geschafft… Dabei sieht das einfach so schön aus! Auch das Hotel klingt richtig richtig toll!

    Liebst, Sarah-Allegra
    https://www.fashionequalsscience.com

    • Montag, der 3. Dezember 2018 / 15:17

      Danke meine Liebe 🙂
      Vielleicht ja dann beim nächsten Mal…. 😉

      xoxo

  10. Donnerstag, der 29. November 2018 / 13:22

    Such an extraordinary place. The pictures you clicked are superb. Definitely going to visit this hotel once in my life.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere