[:en]Weekend Getaway | Bergen, Norway[:de]Weekend Getaway | Bergen, Norwegen [:]

[:en]

Weekend Getaway | Bergen, Norway

This year has been quite turbulent with regards to my travelling and trips and there is still more to come. But a  more than welcome and very relaxed weekend getaway was our last trip to Bergen in Norway. I’ve never been to Norway until then and was quite worried about temperatures and the cold but: I can only recommend travelling to Bergen in October / during autumn season! The colors of the landscape are absolutely beautiful and the foggy atmosphere makes it even more cosy and romantic.

Norway during Autumn season

We booked an Airbnb apartment that was perfectly located and just a short 15 minutes drive outside of Bergen. The region south of Bergen („Fyllingsdalen“) and its lakes was super photogenic and absolutely beautiful with the autumn leaves. But of course, you should always be prepared for some rain. That’s why I can only recommend booking an apartment with a chimney and maybe even a Jacuzzi. 😉

But even with some light rain, a long walk in the cold and crisp autumn air can be quite satisfying too. If you’re brave, you can even dip into the lake or go for longer hikes up into the hills. Also, if you’re thinking of travelling around in Norway, you should definitely check the prices for renting a car as they tend to be super reasonable and for example much cheaper than taking a cab from/to the airport.

Explore Bergen

On our departure day we made sure that we have enough time to explore Bergen a bit more. As Norway’s second- largest city in Norway and quite popular for its colorful wooden houses („Bryggen“). So definitely don’t miss to visit this famous landmark along with a hearty fish soup (for example at „Bryggeloftet & Stuene restaurant“). Of course, there is a fish market as well that offers lots of fresh fish – unfortunately it wasn’t that huge on Sundays.

Apart from that, Bergen has many different museums if you’re more into culture and art. We decided to spend the day outside with lots of walking, enjoying the sun and testing local specialties. 😉 Brunost is for example a Norwegian specialty and describes a caramelized cheese; the taste is quite interesting but I liked it. Bergen also has many cute cafés with good coffee and amazing pastries („Kanelbolle“ is the norwegian way of cinnamon rolls and super delicious).

And if you’re thrilled now and want to find more information about Norway: checkout my girl The Van Taste who did a road trip throughout the whole country.

[:de]

Weekend Getaway | Bergen, Norwegen

Dieses Jahr war bereits recht turbulent hinsichtlich unserer Reisen und Kurztrips. Trotzdem habe ich mich umso mehr über ein entspanntes verlängertes Wochenende in Bergen – Norwegen gefreut. Ich bin zuvor noch nie nach Norwegen gereist und war äußerst gespannt – aber auch etwas respektvoll hinsichtlich der Temperaturen und zu erwartenden Kälte. Doch ich wurde mehr als positiv überrascht und kann sagen: der Herbst ist perfekt für einen Trip in den Norden! Das bunte Herbstlaub und die mystischen Nebelschwaden aus den Gebirgen ließen Bergen noch geheimnisvoller und kuscheliger erscheinen.

Norwegen im Herbst

Als Übernachtung für unseren Trip haben wir uns ein recht großes Airbnb Apartmenbt bzw. Häuschen in der Nähe von Bergen ausgesucht.  In knapp 15 Minuten waren wir so in der Stadt aber haben zugleich die tolle Landschaft genossen, die südlich von Bergen liegt („Fyllingsdalen“). Dank des bunten Herbstlaubs und dem nahegelegenen See hatten wir hier die besten Möglichkeiten für entspannte Herbst- Spaziergänge und – wer mutig war – auch einen kurzen Sprung in den See. 😉

Ansonsten kann ich nur empfehlen ein Apartment mit Kamin und Jacuzzi zu buchen – beides perfekt bei Schietwetter und der Aufenthalt wird erst recht so richtig kuschelig. Außerdem lohnt es sich zumeist die Preise zu vergleichen hinsichtlich eines Mietwagens. Gerade wenn ihr unabhängig vom/zum Flughafen und nach Bergen kommen wollt. Die Preise waren während unseres Aufenthalts mehr als anständig.

 

Bergen und Umgebung

An unserem Abreisetag haben wir genügend Zeit für den Besuch von Bergen eingeplant. Die zweitgrößte Stadt Norwegens lockt mit bunten Holzfassaden des UNESCO- Weltkulturerbes „Bryggen“. Dort angekommen solltet ihr außerdem eine kräftige und superleckere Fischsuppe probieren (zum Beispiel im „Bryggeloftet & Stuene Restaurant“). Außerdem steht natürlich ein Besuch auf dem Fischmarkt auf dem Programm – falls ihr könnt, solltet ihr dies nicht auf einen Sonntag legen, da dieser dann entscheidend kleiner ist. Abgesehen davon hat Bergen aber auch eine Reihe an Museen zu bieten – wir haben uns jedoch für das Genießen der Sonne, Spazieren gehen und das Verkosten norwegischer Spezialitäten entschieden. 😉

Brunost ist zum Beispiel ein traditioneller norwegischer Käse, der anhand von Molke einen süßlichen, karamellähnlichen Geschmack hat. Außerdem gibt es viele wunderbare Cafés in Bergen, die guten Kaffee und sehr leckeres Gebäck anbieten, („Kanelbolle“ ist beispielweise das norwegische Pendant zur Zimtschnecke ).

Und falls ihr nun richtig Lust auf Norwegen habt und noch weitere Informationen zu Norwegen benötigt: schaut bei meiner lieben Freundin von The Van Taste vorbei, die u.a. einen kompletten Roadtrip durch Norwegen zurücklegte.

[:]

16 Kommentare

  1. Sonntag, Oktober 27th, 2019 / 4:53 PM

    Wow das sieht nach einem richtig tollen Trip aus. Wunderschöne Fotos 🙂

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

  2. Sonntag, Oktober 27th, 2019 / 4:53 PM

    Wow das sieht nach einem richtig tollen Trip aus. Wunderschöne Fotos 🙂

    Liebe Grüße
    Laura von Lauras Journal

    • Donnerstag, Oktober 31st, 2019 / 3:23 PM

      Vielen Dank Laura

    • Donnerstag, Oktober 31st, 2019 / 3:22 PM

      Thx dear

    • Donnerstag, Oktober 31st, 2019 / 3:20 PM

      Thank you Lovely

  3. Samstag, Oktober 26th, 2019 / 7:47 AM

    Oooh! I love that you got a lot in during your weekend getaway! The views look very lovely. Glad you had a ton of fun out there :).

    Nancy ♥ exquisitely.me

    • Donnerstag, Oktober 31st, 2019 / 3:20 PM

      Thx Nancy

  4. Samstag, Oktober 26th, 2019 / 2:19 AM

    Norway during autumn looks beautiful! I love all the autumn colors at that lake and the decor of the place you stayed at is lovely. All of your photos from your trip are beautiful!

    x Kara | http://karascloset.net

  5. Freitag, Oktober 25th, 2019 / 5:26 PM

    Liebe Tina, ich bin ja nicht wirklich ein Herbstfreund und dann noch in den Norden, wo es doch meistens noch kälter ist, klingt für mich zuerst mal nicht sehr überzeugend, doch deine tollen Aufnahmen und die Beschreibungen haben mich eines Besseren belehrt. Die wunderbare Natur und die Häuser entlang des Wasser sehen wirklich einladend aus und das Highlight auf deinen Fotos ist eindeutig dieses herrliche Feuer im Kamin, da spüre ich bereits regelrecht die Wärme. Es freut mich, dass du in Norwegen so schöne Tage verbringen durftest.
    Hab einen wunderbaren Herbstabend und alles Liebe

    • Donnerstag, Oktober 31st, 2019 / 3:17 PM

      Oh das freut mich sehr – vielen Dank 😉

    • Donnerstag, Oktober 31st, 2019 / 3:16 PM

      Thx Shaira