Modetrends im Frühling/ Sommer 2021

Auch wenn der kommende Frühling mal wieder nach Lockdown ausschaut – die Lust auf Neues im Kleiderschrank besteht trotzdem oder? Ich habe jedenfalls richtig Lust die Loungewear hinter mir zu lassen und neue Trends und Teile auszuprobieren. Und da der vergangene Frühling/ Sommer nicht so richtig ausgekostet werden konnte, bleiben uns auch einige Trends vom Vorjahr erhalten. Ob Athleisure, Tailoring oder Bubi- Kragen – bei den Modetrends im Frühling/ Sommer ist für jeden etwas dabei. Worauf freut ihr euch am meisten?

Modetrend: Athleisure

Schon im vergangenen war Athleisure ein wichtiger Trend in unserem Kleiderschrank. Abgeleitet aus der Loungewear bzw. dem Vormarsch des Jogginganzugs, sind auch im Frühling/ Sommer sportliche Elemente nicht wegzudenken. Am besten kombiniert man Athleisure- Teile mit Sneakern oder Flats.

modetrends-im-fruhling-sommer-2021

Modetrend: New denim

Jeans sind eigentlich ein ständiger Begleiter in der Mode – mal mehr, mal weniger präsent. In diesem Jahr jedoch ist Denim und Jeans wieder auf dem Vormarsch. Neu sind dabei weite Schnitte (Baggy-Jeans), Latzhosen (ohja sie sind zurück!), sowie komplette Denim-Looks von Kopf bis Fuß.

modetrends-im-fruhling-sommer-2021


Modetrend: Tailoring

Anzüge und Kombi-Teile bleiben ein wichtiger Modetrend und überzeugen durch ihre Unkompliziertheit. Mit einem Anzug ist man direkt passend angezogen und muss sich nichtg über mögliche Kombinationen den Kopf zerbrechen. Und im Sommer tragen wir den Trend dann mit Bermudas oder Röcken sowie kurzärmeligen Blazern oder Blazerwesten.


Modetrend: Kragen

Statement-Kragen oder auch Bubi-Kragen: an Blusen, Kleidern und sogar Pullovern ist dieses Detail nun entscheiden. Der Bubikragen wirkt verspielt und romantisch – vor allem wenn er a lá Parisienne kombiniert wird.

modetrends-im-fruhling-sommer-2021


Modetrend: Weiß & Neutrals

Immernoch einer meiner liebsten Trends und seit Jacquemus‘ sowieso nicht mehr wegzudenken. Weiße Kleider überzeugen in diesem Sommer durch raffinierte Schnitte, Drapierungen und Raffungen. Dazu kommen Beige-, Camel- und Softeis-Töne.


Modetrend: Bold Colours

Das Pendant zu den neutralen Farben: Giftgrün und weitere Knallerfarben. Nach dem trsiten Winter können wir definitiv etwas Farbe gebrauchen, oder? Neon ist wohl Geschmackssache aber einige Bold Colours werden auf jeden Fall auch in meinem Kleiderschrank einziehen -gerade als Blazer oder Mantel sind sie super kombinierbar.

Modetrend: Dad Sandals & Flats

Bereits bekann aus dem vergangenen Sommer und immernoch umstritten: Dad Sandals. Angelehnt an die Sandalen unsere Väter/ Großväter überzeugen sie mit Bequemlichkeit und spätestens seit den Chanel- Sandalen auch modisch ein absoluter Hingucker. Außerdem bequem und stylisch: Plateau Zehentrenner und andere Flats.

Modetrend: Korbtaschen, Mini-Bags und mehr

Bei den Handtaschen-Trends gibt es keinen eindeutigen Gewinner. Sowohl Korbtaschen – gerne groß oder oversize – als auch Mini-Bags sind wieder vertreten. Erstere bieten Stauraum für die halb Wohnung, letztere für einen Lippenstift und Kaugummi (maximal).

modetrends-im-fruhling-sommer-2021

Header Image 1 & 3 shot by @thestyleograph for Getty Images

Teilen:

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

The Style Appetite Newsletter informs you about the latest blog posts plus you get exclusive access to sales, promo codes and tips and tricks around blogging and social media marketing.