Barcelona im Winter – Weekend City Guide

Barcelona im Winter – Weekend City Guide

Barcelona im Winter – Weekend City Guide

Wie ihr euch vielleicht noch erinnert, waren wir vor kurzem für ein verlängertes Wochenende in Barcelona. Barcelona im Winter? Ohja, das dachten wir uns auch erst. Aber da sowohl Flüge als auch Unterkünfte u einiges günstiger als in derHauptsaison sind,  haben wir uns recht spontan entschlossen zu buchen. Außerdem hatten wir selbst im Dezember noch angenehme Temperaturen von 10-15 Grad und – besonders wichtig – es war nicht windig oder hat gar geregnet sodass man super zu Fuß die City erkunden kann. Zudem fehlen die Massen an Touristen, die sonst im Sommer die Stadt so überlaufen. 😉 Daher eine absolute Empfehlung unsererseits, Barcelona auch im Herbst oder Winter zu besuchen.

Sightseeing in Barcelona |  Top Spots

Parc Güell

Der Parc Güell ist wohl ein Muss für jeden Barcelona-Touristen. Leider sind dort gerade umfassende Umbauten und Renovierungsarbeiten im Gange, sodass ich etwas enttäuscht war im Gegensatz zu meinem früheren Besuch von vor ca. 5 Jahren. Trotzdem ist der Parc nach den Entwürfen Gaudis natürlich äußerst beeindruckend. Plus, er lässt sich wunderbar mit dem Aussichtspunkt Bunkers el Carmel verbinden.

style-appetite-barcelona-im-winter-weekend-city-guide

 

Bunkers El Carmel

Dieser Aussichtspunkt war noch vor kurzer Zeit ein ziemlicher Insider-Tipp.  Mittlerweile hat sich der Ausblick jedoch herumgesprochen, sodass bei unserem Besuch zu Sonnenuntergang der Punkt ziemlich gut besucht war.  Der Aufstieg war auch im November noch ziemlich schweißtreibend, da es ordentlich bergauf geht. Doch der Weg lohnt sich denn die Sicht von hier ist einfach grandios!! Außerdem bietet es sich an eine kleine Decke und ein paar Getränke mit zu nehmen, damit man in Ruhe etwas verweilen kann. 🙂

style-appetite-barcelona-im-winter-weekend-city-guide

Sagrada Familia

Bei unserem letzten Barcelona-Besuch war uns die Warteschlange zu lang, doch diesmal haben wir dazu gelernt. Am Abend vor unserem Besuch haben wir die Tickets einfach online gebucht und konnten daher zu unserem gewählten Time-Slot mühelos in die Kirche eintreten. Es lohnt sich einen Audioguide mitzubuchen, da die gegebenen Infos das Werk Gaudis wirklich toll erklären und auf viele Details hinweisen.

style-appetite-barcelona-im-winter-weekend-city-guide-sagrada-familia

Gotisches Viertel

Das gotische Viertel erkundigt man eigentlich automatisch wenn man vom berühmten Ramblas abbiegt. Hier gibt es wunderbar verträumte Gassen, tolle Häuserfassaden und natürlich imposante Kirchen und Denkmäler zu sehen. Auch findet man hier im Carrer del Bisbe den berühmten Übergang zwischen den Häusern (siehe Bild unten). Im gotischen Viertel kann man quasi bis hinunter ans Wasser laufen und hat so einen herrlichen Spaziergang durch Barcelonas Altstadt.

style-appetite-barcelona-im-winter-weekend-city-guide

Gracia

Dieses Viertel mit seinen zahlreichen Geschäften, Cafés und Restaurants hat es uns auch besonders angetan. Hier kann man Stunden verweilen und umher bummeln. Und hier gibt es auch unserer Meinung nach die besten Tapas (siehe unten bei den Food-Tipps).

style-appetite-barcelona-im-winter-weekend-city-guide

ESSEN in Barcelona | Brunch, Lunch  & Dinner Spots

Brunch & Cake

Diese Location gibt es gleich zweimal in Barcelona und wird (zu recht) ziemlich gehypt. Nach einer kurzen Wartezeit hatten wir jedoch Glück und konnten einen Tisch ergattern. Bis auf den etwas arroganten „Selekteur“ haben wir hier absolut nichts zu beanstanden. Unsere Kellnerin war unglaublich lieb und aufmerksam und das Essen der absolute Wahnsinn!! Mein Poached Egg kam mit Krabben auf einem schwarzen Brötchen sowieso leckerem Salat an Parmesan und Süßkartoffel-Chips – eine absolute Geschmacksexplosion! Und in dem süßen Blumentopf versteckte sich unser Cheesecake – ebenfalls ein Traum!  Das Warten lohnt sich also und die Preise sind absolut angemessen. 😉

style-appetite-barcelona-im-winter-weekend-city-guide

Makamaka

Nachdem wir im ersten Tapas-Laden in Barceloneta ziemlich enttäuscht waren vom Essen und auch nicht satt wurden, brauchten wir schnell eine Alternative. Daher landeten wir im Makamaka und bestellten Burger, Nachos und Pommes. Die Portionen waren echt riesig und sooo lecker  (daher gibt es auch kein Foto – zu hungrig hihi)– also absolut zu empfehlen für einen entspannten Abend mit Freunden!

La Paradeta

Jetzt kommt unser absoluter Lieblingstipp hinsichtlich Fisch und Meeresfrüchte. Hier finden sich sehr viele Einheimische und ihr könnt sicher sein, dass der Fisch frisch und die Zubereitung traditionell und lecker ist! An der Theke wählt man den Fisch seiner Wahl aus (wir entschieden uns für Gambas und Baby-Calamari), lässt diesen zu absolut fairen Preisen abwiegen und geht dann weiter an die nächste Station um Beilagen und Getränke zu wählen. Nach der Zubereitung wird dann die Nummer aufgerufen und man kann seine fertiges Fisch-Gericht abholen. Der absolute Genuss – unsere Gambas und die Calamari waren wirklich superlecker!

style-appetite-barcelona-im-winter-weekend-city-guide

El Nacional

Diese Markthalle liegt etwas versteckt von der Einkaufsstraße Passeig de Gracia und bietet verschiedene Optionen zum Essen an. Unser Essen war zwar ganz ok aber ich empfehle El Nacional eher wegen dem tollen Flair! Die Beleuchtung war schon im November sehr schön weihnachtlich und allgemein das Setting ist toll eingerichtet.

Gasterea

Wie bereits erwähnt hat uns das Stadtviertel Gracia sehr gut gefallen und hier gibt es unserer Meinung nach auch die besten Tapas (dank eines Insider-Tipps von einem Einheimischen 😉 ). Im Gasterea wählt man die verschieden belegten Brote direkt aus der Theke und kann dann noch warme Tapas aus der Küche dazu bestellen. Die Preise sind absolut unschlagbar und zudem schmeckte uns alles sooo gut dass wir kugelrund und mit einem kleinen Schwips den Laden verließen. 😉

style-appetite-barcelona-im-winter-weekend-city-guide

W Barcelona

Wem es, zum Beispiel nach Burgern im Makamaka, noch nach Cocktails dürstet, der sollte fast nebenan ins W Hotel in die Sky Bar einkehren. Schon vor fünf Jahren hatten wir hier einen sehr lustigen Abend und auch dieses Mal hat uns die Aussicht nicht enttäuscht. Mit Blick auf den Strand und Barcelona von oben genieße ich hier am liebsten den Passionfruit oder den Watermelon Martini.  Die sind natürlich nicht ganz günstig aber immerhin ist der Ausblick inklusive, der sich wirklich lohnt!

style-appetite-barcelona-im-winter-weekend-city-guide

Merken

Merken

Merken

Merken

Ich hoffe ich konnte euch Barcelona im Winter etwas schmackhaft machen und der Weekend City Guide ist hilfreich? Und natürlich last mich gerne wissen, wenn ich irgendwelche Tipps oder Empfehlungen eurerseits vergessen habe?

Merken

55 Kommentare

  1. Sonntag, der 31. Dezember 2017 / 13:34

    Liebe Tina,

    was für wundervolle Eindrücke aus Barcelona! Ich liebe diese Stadt, war schon zweimal dort und sicher nicht das letzte Mal. Dein Guide kommt bei mir also wohl nochmal zum Einsatz, vor allem, was das Essen angeht. 🙂

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  2. Samstag, der 23. Dezember 2017 / 17:06

    Barcelona ist so toll
    Ich war Ende letzten Jahres dort!
    Vielen Dank für deine tollen Tipps
    Viele Grüße und eine besinnliche
    Zeit wünsche ich dir
    xx Vanessa
    https://cityhopperlook.com/

  3. Samstag, der 23. Dezember 2017 / 12:34

    Das ist wirklich ein richtig toller Artikel mit super schönen Aufnahmen!:)
    Danke dir, dass ich dadurch auch noch einmal an meine tolle Zeit in Barcelona erinnert wurde.
    Liebe Grüße
    Lena

  4. Donnerstag, der 21. Dezember 2017 / 10:32

    Hallo meine Liebe,
    ich war bisher nur im Frühling in Barcelone (kann ich auch sehr epfehlen). Mich hat die City auch direkt veraibert. Das Wasserspiel war wirklich umwerfend. Dafür würde ich immer wieder kommen.
    Deine Bilder sprechen aber auch für einen besuch im Winter (öfter mal was neues 😉
    Liebst Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  5. Mittwoch, der 20. Dezember 2017 / 09:54

    Vielen Dank für den super Tipp Barcelona im Winter zu besuchen.
    Das letzte mal war ich im Mai da und die Stadt ziemlich überlaufen, was manchmal ja wirklich anstrengend sein kann.
    Zudem wusste ich nichts von dem Aussichtspunkt, das werde ich mir für das nächste mal auf jeden Fall merken.
    Alles Liebe
    Katharina ❤

  6. Dienstag, der 19. Dezember 2017 / 18:21

    Leider habe ich es immer noch nicht geschafft die spanische Metropole zu besuchen.. Aber es muss unbedingt nachgeholt werden! Ich finde solche Trips im Winter ja großartig! Vor einigen Jahren war ich im Dezember in Madrid und dieses Mal in Lissabon. Die Städte sind nicht überfüllt und man kann noch ein paar schöne sonnige Tag genießen während zuhause der Winter einbricht 🙂
    Toller Guide Liebes <3
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

  7. Dienstag, der 19. Dezember 2017 / 16:30

    Hallo meine Liebe,
    meine Halbschwester hat lange in Barcelona gelebt, daher kenne ich die Stadt super gut und liebe sie einfach nur!
    Vielen Dank für die tollen Impressionen und die tollen Tipps. Ich hoffe ich komme bald wieder dorthin zurück!
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  8. Dienstag, der 19. Dezember 2017 / 16:29

    ein sehr toller beitrag!
    ich war vor jahren über silverster in barcelona u deine bilder erinnern mich gerade daran wie toll die reise doch war!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  9. Sonntag, der 17. Dezember 2017 / 22:45

    Aaw Barcelona hört sich einfach so so toll an! Leider habe ich es bis jetzt erst an den Flughafen geschafft – das wird sich hoffentlich bald ändern! Ich werde deine Tipps auf jeden Fall im Hinterkopf behalten 🙂 Hab einen ganz guten Wochenstart morgen liebe Tina <3
    xx, Carmen – http://carmitive.com

  10. Sonntag, der 17. Dezember 2017 / 18:15

    Tolle Eindrücke und wie großartig sieht denn dieses Frühstück aus?! 🙂
    Barcelona wird Teil unserer Hochzeitsreise nächstes Jahr.
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

  11. Sonntag, der 17. Dezember 2017 / 00:05

    Barcelona ist echt eine so tolle Stadt. Danke für deinen Tipp im Winter hinzufahren – als Student ist man ja immer froh etwas zu sparen 🙂 Deine Tipps sind wie immer super. Vor allem die Food-Tipps sind mal wieder der Wahnsinn. Wie gut sieht es bitte bei Brunch & Cake aus ? 🙂 xxx

  12. Samstag, der 16. Dezember 2017 / 19:14

    Tolle Impressionen, klingt nach einem wirklich schönen Trip! Bei unserer letzten winterlichen Städtereise wurde es plötzlich so unglaublich kalt, dass wir nur noch von Cafe zu Cafe gehopst sind und uns trotzdem furchtbar erkältet haben… seitdem gibts für uns keine WInterreisen mehr, höchstens in den Süden =)
    Love, Héloise
    Et Omnia Vanitas

  13. Freitag, der 15. Dezember 2017 / 18:51

    Barcelona ist so eine schöne Stadt. Wir waren auch schon einmal dort. Wir waren aber nicht das letzte Mal dort. 😉
    Tolle Bilder!

    Liebste Grüße & Happy Friday!

    Josephin | Tensia

  14. Freitag, der 15. Dezember 2017 / 16:52

    ich liebe bcn! war schon ca 7mal dort :)) so eine tolle stadt und deine fotos machen mir lust sofort wieder hinzufliegen 🙂 xx

    http://www.melinadulce.com/

  15. Melanie
    Freitag, der 15. Dezember 2017 / 15:06

    Oh wunderschön ich war leider noch nie dort.

    Liebe Grüße
    Melanie von Glitter & Glamour

  16. Freitag, der 15. Dezember 2017 / 12:29

    Wow, da hattet ihr aber ein traumhaftes Wochenende!
    Ich finde es sogar immer besser, wenn es (vor allem in den südlichen Ländern) nicht mehr so heiß ist, für einen Städttrip! 15 Grad sind da ja ein echter Traum, besonders im Winter!
    Ich bewundere dich gerade dafür, dass du es geschafft hast mit den Vans auf den Aussichtspunkt zu gehen. Meine sind immer noch nicht eingelaufen und ich bekomme schon Blasen, wenn ich die nur angucke 😀
    Barcelona steht nächstes Jahr auch noch auf unserer Liste. Vielleicht im Frühjahr 🙂 Deine Tipps muss ich mir dann echt nochmal durchlesen!

    Wünsche dir ein schönes Wochenende! 🙂

    Liebe Grüße
    Anna

    https://hotchpotchlife.com

    • Mittwoch, der 20. Dezember 2017 / 14:30

      Oh schade, meine Vans sind mittlerweile echt bequem. ich hoffe das wird bei dir noch ♥♥

      xxx
      Tina

  17. Freitag, der 15. Dezember 2017 / 10:46

    In Barcelona war ich noch nie, aber gerade von der Architektur her scheint das schon echt sehr schön zu sein!

  18. Donnerstag, der 14. Dezember 2017 / 22:55

    Barcelona steht schon seit langer Zeit auf meiner Reise-Wunschliste ganz oben und selbst im Winter muss es ja unglaublich toll sein!

    Liebe Grüße
    Luisa | Sparkly Inspiration

  19. Donnerstag, der 14. Dezember 2017 / 15:35

    Barcelona looks like such a beautiful place! Sounds like you guys had a great weekend away!
    x Emily
    http://shedoes.com.au

  20. Donnerstag, der 14. Dezember 2017 / 09:40

    wow meine Liebe, das sind mal ganz andere Eindrücke von einem Urlaub, den die meisten wohl im Sommer, go noch Frühjahr oder Herbst machen würden…
    und ich muss zugeben, ich bin total überrascht wie schön es wohl sein kann! schaut nach perfekten Wetterbedingungen aus 🙂

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von http://www.liebewasist.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.