MALLORCA | DIE SCHÖNSTEN STRÄNDE & BUCHTEN

MALLORCA | DIE SCHÖNSTEN STRÄNDE & BUCHTEN

Ihr Lieben, nach meinen letzten zwei Mallorca-Posts (zum Palma – Shopping – Guide hier entlang und zum Trip nach Cala Figuera hier) sol les heute um die schönsten Strände und Buchten auf Mallorca gehen. Glücklicherweise haben wir uns im Süden der Insel einquartiert, die zugleich auch einige der schönsten Strände beherbergt. Daher würde ich euch definitiv empfehlen, in diesem Teil der Insel zu übernachten und/ oder euch einen Mietwagen zu nehmen. Denn Mallorca ist auf jeden Fall eine Insel, die es einem sehr einfach macht, die Natur und die Strände auf eigene Faust zu erkunden.

 

Calo Des Moro

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

Wahrscheinlich habt ihr die Bucht von Calo des Moro (oder auch Cap des Moro) schon auf dem einen oder anderen Bild auf Instagram und Pinterest bestaunt, oder? Und yes: the hype is real! Diese Bucht ist traumhaft schön und bietet unglaublich türkisblaues, klares Wasser. Da man mit dem Mietwagen nicht direkt an die Bucht gelangen kann, müsst ihr ca. 1-1.5km davor parken und den Rest zu Fuß zurücklegen. (Achtet auch drauf wo ihr parkt, da wir an vielen Autos Strafzettel bemerkten.) Aber der Fußweg lohnt sich allemal und ihr werdet mit einem unglaublich tollen Ausblick belohnt.
Allerdings solltet ihr auch nicht allzu spät am Tag hier auftauchen, da es mitunter recht geschäftig werden kann. Im Laufe des Tages kommen immer mehr (vor allem junge) Touristen. Daher würde ich euch empfehlen: kommt früh, macht eure Fotos und dann ab an die nächste Bucht genau nebenan: Cala S’Almunia.

 

Cala S’almunia

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

Nur einen kurzen Fünf-Minuten Fußweg von Cap des Moro entfernt, erwartet euch hier etwas mehr Ruhe und Abgeschiedenheit. Zum Sonnen, Baden und Schnorcheln finde ich die Bucht von Cala S’Almunia einfach perfekt, da man hier viel ungestörter ist. Und das Wasser ist mindestens genau so klar und türkis. 😉 Außerdem könnt ihr von hier auch perfekt noch den Aussichtspunkt Es Pontas mitverbinden – siehe einige Punkte weiter unten.

Cala Llombards

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

Die Cala Lllombards ist berühmt für die kleinen Türen und “Häuser”, die in die Felsen hineingebaut worden sind. Die Bucht bietet ebenfalls unglaublich klares Wasser und man kann sowohl von den Felsen als auch vom breiten Sandstrand ins Meer gelangen. Außerdem ist die Aussicht von den Treppen ganz oben einfach atemberaubend schön. Dieser Halt war definitiv einer meiner Favoriten während unserer Tour. 🙂

 

Cala D’or | Cala Esmeralda

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

Da unser Hotel in Cala D’Or lag, war die Cala Esmeralda/ Cala Des Corrals sozusagen genau vor unserer Haustür. Die Bucht hat uns positiv überrascht, da sie zwar klein aber unglaublich malerisch gelegen ist. Man genießt einen tollen Blick aufs Meer und zudem kann man vom Sandstrand aber auch über die Felsen und diverse Leitern ins Meer gelangen – absolut traumhaft! Über die Felsen gelangt man auch direkt in die nächste Bucht namens Cala Ferrera, die ebenfalls tolle Ausblicke bietet. Hier kann man zudem Tauchen und Stand-Up Paddling betreiben: also perfekt für aktive Urlauber. 😉

 

Es Pontas

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

style-appetite-travel-mallorca-die-schoensten-straende-buchten

Der Aussichtspunkt von Es Pontas ist wohl eines der beliebtesten Fotomotive von Mallorca. Wahrscheinlich habt ihr schon das eine oder andere Bild auf Instagram mit dem eindrucksvollen Fels-Portal gesehen? Somit ist es zwar nicht direkt eine Bucht oder ein Strand, aber definitiv einen Stop wert. Und Baden oder Schnorcheln könnt ihr in der kleinen Bucht nebenan oder ihr fahrt weiter zur Calo Des Moro / Cala S’Almunia, sodass sich eine Verbindung dieser drei Ziele anbietet.

 

SHOP THE LOOKS

Dieser Post enthält Affiliate Links.

Merken

67 Kommentare

  1. Mittwoch, der 18. Oktober 2017 / 20:04

    wow die strände sind ja der hammer? ich finde mallorca ist soooo schön! ich hoffe wir können nächstes jahr auch dorthin u dann werde ich auf deinen beitrag zurückgreifen!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  2. Dienstag, der 17. Oktober 2017 / 22:42

    Traumhaft schöne Bilder wow! Da wünsche ich mich sofort an jede einzelne Bucht und vermisse den Sommer gleich wieder ganz furchtbar.
    Ich wusste gar nicht, dass Mallorca so unglaublich traumhaft schöne Strände hat! Vielen Dank für deinen Beitrag, der Lust auf Urlaub macht! <3
    Über einen Urlaub dort werde ich mir jetzt auf jeden Fall Gedanken machen! 😉

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  3. Samstag, der 14. Oktober 2017 / 17:09

    Die Strände und vorallem das Wasser sehen ja echt schön aus! War leider noch nie auf Mallorca,aber muss ich unbedingt auch noch hin, ist bestimmt echt bezaubernd dort.
    Liebe Grüße und hab nen schönen Tag
    Celine von xsallyyx.blogspot.de

  4. Samstag, der 14. Oktober 2017 / 10:20

    Wow was für unglaublich traumhaft, schöne Strände. Wir wollen auch in dem nächsten Jahr nach Mallorca und dann werde ich deine Tipps mitnehmen. Sehr schöner Beitrag Liebes.

    Love,Nadine
    https://diamondshines.com

  5. Freitag, der 13. Oktober 2017 / 13:20

    Ohh mein Gott! Liebes, ich bin hin und weg, die Buchten sind einfach nur der Wahnsinn!
    Mallorca kann wirklich mehr als man denken mag.

    xx
    Anna

    LITTLEFASHIONFOX.net

  6. Donnerstag, der 12. Oktober 2017 / 23:57

    Thank you for sharing all these stunning beaches Tina. The color of the water is just gorgeous. Your vacay fashion style is just perfect. You look stunning in the red dress. You are 24K magic baby

    Xx
    Nikki
    http://www.nikkilivinglife.com/blog

  7. Donnerstag, der 12. Oktober 2017 / 16:20

    Hallo Meine Liebe,
    ich liebe diese Insel- es ist jedes Jahr aufs neue tooll dort die wunderschönen Ecken zu erkunden. Deine Bilder sind traumhaft geworden und zeigt wirklich die schönsten Buchten. Und dein rotes Kleid- i love it!
    Mallorca kann soviel mehr als nur Party.
    Liebst Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  8. Donnerstag, der 12. Oktober 2017 / 09:25

    Hallo meine Liebe,
    was für wunderschöne Bilder meine Liebe.
    Mallorca war der erste gemeinsame Urlaub von mir und meinem Verlobten und lustigerweise hatten wir kurz überlegt, auf Son Marroig zu heiraten 😉
    Sehr sehr schöne Bilder.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

    • Montag, der 16. Oktober 2017 / 11:44

      Ah wie passend – also ist SOn Marroig nicht ohne Grund dafür berühmt 😉 Danke dir Tori ♥

    • Montag, der 16. Oktober 2017 / 11:41

      Thanks – and yes, you definitely should 🙂 Its a great place ♥

  9. Mittwoch, der 11. Oktober 2017 / 21:08

    Meine Liebe, wie fies sind diese Fotos bitte?? Da merke ich mal wieder, dass ich noch absolut nicht bereit bin, den Sommer gehen zu lassen 😛

    Iwie war ich die letzten Male immer auf Ibiza fixiert – nächstes Jahr ist definitiv Mallorca an der Reihe!

    XX aus Nürnberg
    Jecky
    Want Get Repeat

  10. Mittwoch, der 11. Oktober 2017 / 19:41

    Amazing post and photos! 😉

    Have a lovely day!
    Tsukiakari from murasakiiroanu.blogspot.com

  11. Mittwoch, der 11. Oktober 2017 / 15:02

    FERNWEH!!!!
    Wirklich ein wunderschöner Post, der einfach mal wieder beweist wie wunderschön Mallorca ist. Die Calo des Moro habe ich auch geliebt, wir konnten da mit dem Fahrrad hinfahren und waren erst am späten Nachmittag da als langsam die Massen verschwanden und blieben bis zum Abend, es war ein Traum. Ich kann auch die Südküste absolute als Ausgangspunkt empfehlen, es ist wirklich traumhaft dort!
    Btw. dein Shirt mit dem Rückaufdruck ist der Hammer 🙂
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Montag, der 16. Oktober 2017 / 11:32

      Oh die Idee mit dem Fahrrad hinfahren klingt auch superschön 🙂 Danke dir meine Liebe ♥♥

  12. Mittwoch, der 11. Oktober 2017 / 06:41

    Kalle stand bisher eigentlich nie so richtig auf meiner Urlaubsliste, doch deine unglaublich tollen Bilder haben mich überzeugt. Da muss ich hin
    http://carrieslifestyle.com

  13. Dienstag, der 10. Oktober 2017 / 17:17

    Wow liebe Tina, das sieht so malerisch und wunderschön aus – ich könnte mich gar nicht für einen Lieblings-Strand entscheiden 😉
    Liebste Grüsse
    Janine vo https://www.vivarubia.ch/

  14. Dienstag, der 10. Oktober 2017 / 13:25

    Das sieht toll aus. Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche Bucht ich am schönsten finde! Ich war diesen Sommer auf Mallorca. Leider hatten wir kein Auto, weshalb wir sehr begrenzt waren, von den Strandmöglichkeiten. Wir waren bei Cala Gat. Da war es zwar sehr voll, aber trotzdem schön und dort gab es eine super Klippe zum runterspringen! Mir gefällt vor allem das klare, blaue Wasser dort! 🙂

    Liebe Grüße
    Kim 🙂
    https://softandlovelyx.blogspot.de/

    • Montag, der 16. Oktober 2017 / 11:23

      Danke dir Kim und Cala Gat wird gemerkt furs nächste Mal 🙂 xxx

  15. Dienstag, der 10. Oktober 2017 / 12:36

    Was für wunderschöne Strände! Da möchte man doch gleich seine Koffer packen … 🙂
    Die Bilder sind wirklich super schön geworden.
    Allerliebste Grüße

    Marie
    http://www.whatiwearinlondon.com

  16. Dienstag, der 10. Oktober 2017 / 11:48

    Aaw da ist ja wirklich ein Strand schöner als der andere! Ich muss zugeben, bis jetzt war ich noch nicht auf Mallorca. Doch es hört sich auf jeden Fall lohnenswert an!
    xx, Carmen – http://carmitive.com

  17. Montag, der 9. Oktober 2017 / 23:48

    wow meine Liebe, deine Fotos schmecken einfach Bände!!!
    ich muss zuegebn, dass ich noch nie auf Mallorca war. und ein bisschen hat man doch immer dieses Klischeé vom Ballermann im Kopf 😉
    diese wundervollen Strände haben aber ganz offensichtlich rein gar nichts mit Party zu tun! wunderschön 🙂

    hab einen tolle neue Woche,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

  18. Montag, der 9. Oktober 2017 / 22:58

    Mallorca ist wirklich eine ganz außergewöhnlich Insel. Es gibt dort so viele tolle Buchten und Landschaften. Ich war 2014 das letzte mal dort und vermisse diese Insel ein wenig! Deine Bilder sind wirklich sehr schön! Da bekommt man gleich Fernweh!
    Liebe Grüße,
    Julie
    https://juliesdresscode.de

  19. Montag, der 9. Oktober 2017 / 22:27

    ohh Tina, deine Bilder sind einfach sooo wunderschön und beim Anblick den Meeres bekomme ich richtig Fernweh. Da mag ich am liebsten direkt wieder in den Urlaub! Wirklich ein toller Post. Ich war tatsächlich noch nie auf Mallorca aber die Buchten sehen traumhaft aus und es scheint auch nicht viel los zu sein. Das kommt also definitiv auf meine Bucket- Liste.

    Liebste Grüße, Verena
    http://www.somehappyshoes.com

  20. Montag, der 9. Oktober 2017 / 21:50

    Dieses türkisfarbene Wasser sieht so unglaublich toll aus – jetzt ist mein Fernweh noch viel, viel größer geworden! Da hattet ihr wirklich eine traumhafte Zeit!

    Liebe Grüße
    Luisa | Sparkly Inspiration

  21. Montag, der 9. Oktober 2017 / 21:09

    Hach, Mallorca ist einfach traumhaft… Die ersten gehören auch zu meinen Strand-Favoriten. An den letzten beiden war ich noch nicht bisher – das muss sich dringend ändern!
    Liebst
    Kati
    http://www.kationette.com

  22. Montag, der 9. Oktober 2017 / 21:04

    Oh these photos are so gorgeous hun! Looked like you had a lovely and relaxing time, perfect getaway for fall. And looove the red dress in the first pic, it looks so gorgeous! Have a lovely week, Xx

    http://www.thefashionfolks.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.