MALLORCA | SHOPPING IN PALMA – OUTFIT & TIPPS

MALLORCA | SHOPPING IN PALMA – OUTFIT & TIPPS

style-appetite-travel-palma-de-mallorca-outfit-city-tips

style-appetite-travel-palma-de-mallorca-outfit-city-tips

style-appetite-travel-palma-de-mallorca-outfit-city-tips

PALMA DE MALLORCA

Ihr Lieben, nach meinem kleinen Blog-Urlaub bin ich nun wieder da mit einem ersten kleinen Post aus Mallorca. Den Anfang macht heute unser Ausflug nach Palma. Eventuell erinnert ihr euch ja sogar noch an meinen letzten Travel-Post über Palma aus dem vergangenen Jahr?

Heute soll es aber vor allem um den Shopping-Part in der Inselhauptstadt gehen. Warum? Nun ja, da wir ehrlich gesagt etwas Pech hatten mit unserer Suche nach tollem Essen. Angefangen hat es damit, dass das (Instagram-gehypte) Café “La Molienda” bereits mittags keinen Avocado-Toast mehr für uns übrig hatte. Somit war meine Laune hier schon etwas am Boden, woran auch der Eiscafé erstmal nicht viel lindern konnte. Nach einem ordentlichen Fußmarsch sollten wir dann im neuen up-and-coming Hipsterviertel Santa Catalina ankommen. Nachdem wir noch dreimal auf die Karte schauten und uns über Maps orteten – ob wir denn wirklich in der richtigen Gegend waren – wurde auch dies traurige Gewissheit. Fancy restaurants, Cafés und Shops? Waren hier am frühen Nachmittag leider Fehlanzeige, da entweder geschlossen/ Siesta / oder in Vorbereitung auf die Dinner-Gäste. Demzufolge waren wir natürlich auch etwas enttäuscht, wobei es abends bestimmt eine tolle Gegend ist. Also macht nicht denselben Fehler wie wir und macht euch wenn dann erst zum Abend auf nach Santa Catalina. 😉

style-appetite-travel-palma-de-mallorca-outfit-city-tips

SHOPPING IN PALMA

Also wie ihr seht, war der Foodie-Gott nicht besonders gnädig mit uns. Aber das war dann auch halb so schlimm, da wir dann umso mehr durch die kleinen Gassen von Palma schlenderten. Nach dem Besuch in der Kathedrale La Seu – dem wichtigsten Wahrzeichen der Stadt – ging es danach in die kleinen verwinkelten Gassen rundherum. Beinahe automatisch landet man hier auf den Shopping Boulevards rund um Placa Major und Placa OIivar. Hier müsst ihr definitiv in der Markthalle “Mercat de L’Olivar” wo ihr auch super ein paar Delikatessen und Souvenir zum Mitbringen eintüten könnt. Außerdem erwarten euch hier die bkannten großen Retailer wie Stradivarius, Pull & Bear und viele weitere. Und vergesst nicht in meinen Lieblings-Schuhladen in Palma vorbeizuschauen: Ulanka, der zwei Stores ganz in der Nähe des Placa Major hat. Falls ihr dann immernoch shopping-hungrig seid, müsst ihr auf den Passeig del Born. Hier findet ihr unter anderem den besten (und größten!!) ZARA Store in Palma.

style-appetite-travel-palma-de-mallorca-outfit-city-tips

OUTFIT MIT GLENCHECK BLAZER

Ein kleiner Fun Fact am Rande: trotz der 26 Grad habe ich in Palma wirklich nur Herbst-Winter-Garderobe geshoppt: einen flauschigen roten Schal, ein Paar extralange Overknees und einen schweren Woll-Pullover in offwhite. Das hat zwar zum Zeitpunkt des Kaufs bei brennender Hitze recht wenig Sinn gemacht, aber umso mehr bin ich nun stolz, dass ich so vorausschauend war. Mittlerweile fallen nämlich hier in Berlin die Temperaturen auf 11 Grad und es ist grau und regnerisch.

Ein weiteres Essential aus meiner Herbst-Garderobe ist definitiv dieser Glencheck-Blazer, der bereits mit nach Palma durfte. Mittlerweile ist der Trend wohl nicht mehr zu übersehen. Nachdem uns Gingham- und Vichykaro also den Sommer versüßt haben, verbreitet sich nun die Herbst-Winter Variante dazu: das Glencheck–Muster. Schon jetzt ist der Blazer zu einem meiner absoluten Favoriten geworden und ich liebäugele bereits mit weiteren Teilen im Glencheck-Muster. Wie schaut es da bei euch aus – sind bei euch schon Teile in dem Trendmuster eingezogen?

Glencheck Blazer: Bershka | Skirt: H&M | Belt: Gucci | Body: H&M | Loafer: River Island

style-appetite-travel-palma-de-mallorca-outfit-city-tips

Dieser Post enthält Affiliate Links.

45 Kommentare

  1. Freitag, der 13. Oktober 2017 / 16:52

    Liebe Tina,

    dein Outfit ist ja mal wieder der Hammer. Der Gürtel sticht einem sofort ins Auge und passt perfekt zu dem Rock. Das mit dem Essen ist ja wirklich sehr ärgerlich aber zum Glück lief ja dafür das Shopping umso besser.

    Love, Nadine
    https://diamondshines.com

  2. Dienstag, der 10. Oktober 2017 / 12:44

    So ein wunderschönes Outfit meine Liebe! Ich bin dem Karomuster ja auch absolut verfallen und vor allem die Kombination des Blazers mit dem wunderschönen Rock hat es mir richtig angetan!
    Steht dir auch absolut hervorragend meine Liebe! <3

    Schade, dass ihr mit dem Essen so Pech hattet, aber deine Shoppingausbeute macht das ja vermutlich wieder wett! 🙂

    Liebste Grüße
    Bianca
    http://www.herzmelodie.com

  3. Montag, der 9. Oktober 2017 / 12:04

    Liebe Tina,

    wie toll, dein Post kommt gerade zur rechten Zeit, denn morgen geht es für mich in muckelige 26 Grad auf Mallorca! 🙂
    Meine Agenda ist zwar schon relativ durchgeplant, aber vielleicht reicht es auch noch für eine Shopping Tour, mal sehen.

    Dein Outfit finde ich extrem schön, der Mustermix ist einfach klasse. An Karo bin ich auch nicht vorbeigekommen, ein Blazer und eine Shorts sind bereits bei mir eingezogen. Letzteres kann ich noch schön auf Mallorca tragen. Werde ich auch noch alles verbloggen. Aber erstmal ab in die Wärme. 😛

    Hab einen schönen Wochenstart!

    Liebst
    Eve von http://www.eveblogazine.com

  4. Sonntag, der 8. Oktober 2017 / 22:30

    Liebe Tina, manchmal hat man mit sowas leider Pech. Das kenne ich nur zu gut besonders wenn man sich vorher auf bestimmte Cafés gefreut hat, ist man noch mehr enttäuscht. Aber Gott sei Dank konntest du den Tag ja noch mit Shopping retten. Dein Look ist einfach super! Mit dem Blazer liegst du diesen Herbst besonders im Trend und auch bei deinem sommerlichen Look hast du ihn wirklich toll kombiniert <3

    Liebe Grüße, Verena
    http://www.somehappyshoes.com

  5. Sonntag, der 8. Oktober 2017 / 12:53

    Wie schade dass ihr mit dem Essen in Palma so wenig Glück hattet – aber gut dass ihr dann einfach das beste aus der Situation rausgeholt habt 🙂 Die Shoppingtipps klingen auf jeden Fall toll – ich gehe besonders gerne immer zu Pull&Bear o.ä. (also alles was man in DT nicht an jeder Ecke bekommt). Dein Look ist auch mal wieder so schön – der Rock in Kombi mit dem Gürtel ist einfach toll. xxx

  6. Freitag, der 6. Oktober 2017 / 20:16

    Mega tolles Outfit liebe Tina! Der Rock gefällt mir besonders gut 🙂
    In Palma war ich vor einige Jahren, jedoch im Sommer und es war einfach viel zu heiß… da sind 26 Grad einfach perfekt 🙂

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und ich bin froh, dass du wieder zurück bist!

    XOXO Luana
    https://luananiedermoser.com

  7. Freitag, der 6. Oktober 2017 / 17:32

    Meine Liebe,
    das ist ja schade, dass ihr das Viertel nicht ganz von der besten Seite erleben duftet. Mit dem Essen ist auch ärgerlich, ich kenne das, wenn man sich auf etwas eingestellt hat, möchte man es auch gerne haben 😉
    Ansonsten liebe ich Palma einfach- eine zauberhafte Stadt.
    Dein Look ist auch ganz fabelhaft, der Rock ist super.
    Liebst Tascha
    http://www.taschasdailyattitude.com

  8. Freitag, der 6. Oktober 2017 / 17:18

    ja an die öffnungszeiten muss man sich immer erst mal gewöhnen – dafür haben sie am abend echt unendlich lange offen 🙂
    dein style gefällt mir mal wieder richtig gut u ich habs gleich gepinnt!
    glg katy

    http://www.lakatyfox.com

  9. Freitag, der 6. Oktober 2017 / 16:33

    I have been searching for a perfect glencheck jacket for years now! So, I’m quite glad that they are in fashion now, so I can finally find one. I love this jacket especially, just so simple and stylish!

    Heidi ✨ | Heidi’s Planner | Instagram

  10. Freitag, der 6. Oktober 2017 / 15:25

    Hallo meine Liebe,
    was für ein toller Blogpost und wundervolle Eindrücke.
    Ich liebe Mallorca einfach, es war der erste gemeinsame Urlaub von mir und meinem Verlobten.
    Vor Allem shoppen kann man in Spanien wirklich so so gut.
    Love,
    Tori | https://abouttori.com

  11. Freitag, der 6. Oktober 2017 / 11:53

    Oh, dass ist ja blöd, dass es der Foodie-Gott nicht so gut mich euch gemeint hat! Ich versteh dich gut und werd auch dezent HANGRY, wenn ich nichts zu essen bekomme! Dein Outfit ist übrigens mal wieder mehr als toll! Ich liebe den spannenden Karo-Mustermix aus Glencheck und Gingham!

    Liebst, Sarah-Allegra
    http://www.fashionequalsscience.com/

  12. Freitag, der 6. Oktober 2017 / 06:36

    Love your outfit babe! Each are beautiful pieces that you constructed into this look. Great coordination. Thanks for sharing you holiday with us.

    Xoxo
    http://www.stylemefancy.com

  13. Donnerstag, der 5. Oktober 2017 / 19:56

    Das Outfit ist wirklich ein unfassbar gut gelungen. Du zeigst, wie man zwei verschiedene Karos kombinieren kann, sehr cool 🙂
    Liebe Grüße ♡Kristina
    TheKontemporary

  14. Donnerstag, der 5. Oktober 2017 / 18:37

    Welcome back love, have missed you! Hope you had a lovely stay even though the food part was a bit disappointing. Love this outfit, so elegant and effortless. Love the mix of blazer and skirt, so good. So happy both of the prints are trending this fall! Xx

    http://www.thefashionfolks.com

  15. Donnerstag, der 5. Oktober 2017 / 16:58

    Palma ist super! Dort habe ich auch schon wahre Schätze gefunden Dein Outfit gefällt mir übrigens richtig gut.
    Der Mustermix aus unterschiedlichen Karos einfach WOW!
    Viele Grüße, Vanessa
    https://cityhopperlook.com/

  16. Donnerstag, der 5. Oktober 2017 / 16:16

    Palma ist eine wirklich traumhafte Stadt – und eine perfekte Shoppingstadt.
    Ich liebe dort den Zara, der ist so groß und ich habe da auch Zara Home entdeckt, bevor es das hier in Deutschland gab.
    Dass du essentechnisch allerdings solch einen Pech hattest, ist ja wirklich schade. Aber die Siesta hat mir in Spanien auch schon öfter mal einen Strich durch die Rechnung gemacht.
    Ganz viele liebe Grüße
    Julia

    • Dienstag, der 10. Oktober 2017 / 12:09

      Danke dir Julia 🙂 Ohja die gute Siesta… 😉

  17. Donnerstag, der 5. Oktober 2017 / 13:47

    Meine Süße,
    schön, dass ihr wieder wohlbehalten zurück in Berlin seid, obwohl temperaturtechnisch wünsche ich euch ein wenig mehr Mallorca (und ich mir für mich direkt auch 🙂 )
    Schade, dass ihr so ein Pech in Palma mit dem Essen hattet. Wir hatten damals direkt bei Zara um die Ecke in einer winzigen Gasse einen tollen kleinen Weinladen mit Tapas entdeckt und am Abend ist die Stadt natürlich trubelig voll…
    Dein Outfit gefällt mir super gut, auch wenn ich selbst dem Karotrend ja noch so gar nicht verfallen bin und eher auf Pünktchen a la Polka Dots setze 😉
    Toll schaust du aus <3
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Dienstag, der 10. Oktober 2017 / 12:07

      Danke dir meine Liebe ♥ Den tapasladen muss ich mir furs nächste Mal merken 🙂

  18. Donnerstag, der 5. Oktober 2017 / 09:37

    welcome back meine liebe Tina! ich hoffe das dunkle, graue Wetter hier setzt dir nicht direkt zu sehr zu 😉
    was ich ja nicht erwartet hätte, dass ihr Pech mit der Essenssuche in Palma bekommt … umso besser, dass der Rest des SHoppings gut lief!
    dass ich auf den Glencheck-Trend stehe, muss ich dir ja nicht mehr erzählen 😉

    hab eine wundervolle Restwoche meine Liebe,
    ❤ Tina von http://liebewasist.com

    • Donnerstag, der 5. Oktober 2017 / 13:35

      Danke dir meine Liebe ♥ Ja noch muss ich mich an das graue Wetter hier gewöhnen 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.