New York | USA Reisepläne, ESTA Visum & mehr

Langsam steigt dann doch die Aufregung über unsere nächsten Reisepläne. Ich freue mich schon so sehr, im Juni endlich wieder in eine meiner absoluten Lieblingsstädte schlechthin zu sein: New York! Bereits mein dritter Besuch und die Begeisterung lässt ehrlich gesagt nicht nach – sondern wird mit jedem Besuch noch größer. Mein Umfeld kann ich mit meiner schier unbändigen Vorfreude da schon öfter mal auf den Keks gehen. 😉 Daher musste ich meine Freude nun auch mit euch hier auf dem Blog teilen, auch wenn es noch etwas hin ist. Einerseits also um mein Umfeld mit meiner ständigen New York Schwärmerei etwas zu entlasten. Und andererseits auch, um etwas in Erinnerungen zu schwelgen sowie zu checken, ob ich auch alles von meiner To Do Liste soweit im Blick habe.

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

New York – Erinnerungen

Wie gesagt habe ich die Stadt bereits zweimal besucht. Bei meinem ersten New York-Trip hat uns die Stadt sogar so sehr in den Bann gezogen, dass eine Freundin und ich kurzerhand beschlossen, nicht mehr weiter nach Washington oder Boston zu reisen sondern unsere vollen 10 Tage in NYC zu bleiben. (Und wir haben es nie bereut!) Und auch mein zweiter New York Trip war unvergesslich, auch wenn die Stadt mit 35 Grad bei sengender Hitze schwitzte. Verzeiht daher die etwas nostalgisch angehauchten Fotos. Aber ich wollte es mir nicht nehmen lassen, die Fotos für diesen Blogpost aus den vergangenen Reisen zusammenzustellen und zu mixen.

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

USA Einreise: ESTA Visum & mehr

Ein weitere Punkt auf meiner To Do Liste, der noch aussteht: mich um Formalitäten wie den ESTA Antrag kümmern. Hier bin ich auf eine hilfreiche Seite gestoßen, die unkompliziert und komplett auf deutsch den ESTA Antrag zum absoluten Kinderspiel macht. Da ich gleich vier Anträge insgesamt für meine Family und mich ausfüllen muss, kommt diese Hilfe wie gerufen. Falls ihr noch nicht in die USA gereist seid und bisher nur Bahnhof versteht: ihr benötigt ein Visum bzw. eine Aufenthaltserlaubnis für eure Reise, dass ihr bereits im Vorfeld beantragen müsst. Die ESTA- Reisegenehmigung ist dabei für die meisten Urlaubsreisenden die passende Wahl, da ihr euch hiermit bis zu 90 Tage in den USA aufhalten dürft. (Es ist also genau genommen kein Visum, sondern eine Reisegenehmigung.) Falls ihr hierzu noch weitere Informationen benötigt, hilft euch die Homepage des US-Konsulats bestimmt weiter. Generell solltet ihr euch rechtzeitig Zeit nehmen, um alles für eure Einreise zu klären. Es wird empfohlen, den Antrag allerspätestens 72 Stunden vor Abflug zu stellen, aber das ist schon sehr knapp bemessen. Solltet ihr trotzdem sehr spät dran sein, könnt ihr aber auch immernoch euer ESTA für die USA in letzter Minute beantragen.

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

New York – Reisepläne

Wie gesagt ist New York eine meiner absoluten Lieblingsstädte (neben der Wahlheimat Berlin und einer neuentdeckten Liebe zu Paris). Ich freue mich daher umso mehr, im Juni diesen Jahres meiner Familie und meinen Liebsten die Stadt zu zeigen und sie hoffentlich mit meiner Begeisterung anzustecken. Hoch oben auf dem Top of the Rock oder inmitten des quirligen Times Square: ich denke New York hat wirklich für jeden etwas zu bieten. Beziehungsweise New York hat eigentlich schon zu viel zu bieten; sodass man in einer Woche gar nicht alles schaffen kann, oder? 😉

Demnächst möchte ich daher schon mal mit der genaueren Planung unserer Woche in NYC beginnen. Oftmals nimmt man sich ja eh zu viel vor und es kann nicht alles realisiert werden. Ich habe zwar die typischen Sehenswürdigkeiten schon abgeklappert, aber meine Liebsten nicht – sodass wir wohl doch sehr zeiteffizient unsere Woche vor Ort planen müssen. 😉 Habt ihr hierzu Tipps bzw. habt ihr euch einen der New York- City-Pässe oder ähnliches zugelegt? Lasst mich gerne wissen, ob sich dies für euch gelohnt hat.

Außerdem steht während unseres Aufenthalts mein Geburtstag an, den ich natürlich in schöner Atmosphäre zelebrieren möchte. Ich hoffe, dass es nicht allzu heiß ist.  Wobei New York mitten im Juni einen erfahrungsgemäß schon ziemlich ins Schwitzen bringen kann. Also vielleicht sollte ich auch eine Option wie Rooftop-Pool oder eine Bootsfahrt nicht ausschließen in dieser Hinsicht. Auf jeden Fall werde ich mich demnächst mal mit der Planung eines Pinterest-Boards für New York auseinander setzen. Und natürlich auch Instagram durchsuchen nach schönen Food-Spots sowie süßen Boutiquen und Vintage- Shops.

Also wenn ihr hierzu noch Insider-Tipps zwecks Restaurants, Bars etc. habt – gerne her damit.  #NYC kann kommen! ♥

style-appetite-usa-new-york-reiseplaene-esta-visum-mehr

Zur Transparenz: Dieser Post ist in Zusammenarbeit mit visumantrag.de entstanden.

Teilen:

31 Kommentare

  1. Mittwoch, der 17. April 2019 / 05:50

    In New Yorrrrk! (* in my Alicia Keys singing voice haha) Sure is a beautiful city and your enthusiasm is quite matched. I want to visit soon too. Sounds like you’re going to have a blast. I love your photos too love.

    Xo,
    http://www.stylemefancy.com

  2. Dienstag, der 16. April 2019 / 22:11

    That is so exciting, everytime I hear some is traveling to NewYork I instantly get excited as I personally love the city! I also highly recommend this restaurant called Cafeteria in the Chelsea area, I went to brunch there a few weeks ago while I was there and it was AMAZING!!xx
    Diana | https://cettedame.com

    • Mittwoch, der 24. April 2019 / 11:59

      Oh thanks Diana – will definitely check it out 🙂

  3. Dienstag, der 16. April 2019 / 21:38

    Ich war leider noch nicht in New York aber ich habe nur gutes gehört. Die Bilder sprechen Bände! Und deine Aufregung kann ich vollkommen nachvollziehen! Ich wünsche dir eine schöne Zeit in der tolle Stadt!

  4. Dienstag, der 16. April 2019 / 19:53

    Oh I love NY! I’ve been there twice and loved so much about the city. The food, the culture, the vibe – hahah everything I assume that everyone else love about the city. Have a lovely time hun! Can’t wait for some fashionable outfits! Xx

    http://www.thefashionfolks.com

    • Mittwoch, der 24. April 2019 / 11:54

      Yes me too – NYC is just something special 🙂
      Thanks babe

  5. Johanna
    Dienstag, der 16. April 2019 / 19:17

    Ich kann die Manhattanbridge nur empfehlen- viel entspannter und trotzdem eine wahnsinnige Aussicht!
    Schau mal auf der Seite von Bryant Park ob es kostenloses Yoga oder Filmvorführung gibt.
    Ansonsten unbedingt ins woolworthbuilding- der erste Wolkenkratzer New Yorks und von innen wirklich atemberaubend schön!

    Viel Spaß, ich habe mein Herz auch in New York gelassen!

    • Mittwoch, der 24. April 2019 / 11:52

      Oh wie lieb – danke dir Johanna für all die Tipps 🙂

  6. Dienstag, der 16. April 2019 / 14:48

    New York looks fab Tina, I saw want go back and visit again, it’s been so long since the last time I visited New York. Your pictures look great!

    xoxo
    Lovely
    http://www.mynameislovely.com

  7. Dienstag, der 16. April 2019 / 13:21

    Oh ich liebe New York einfach so sehr!
    Ganz viel Spaß auf deiner Reise – ich freu mich schon auf die Bilder hihi

    xx
    Hannah

    http://www.whiteulips.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere